Browser

Firefox-Seiten-Schnellwahl deaktivieren

Mittwoch, 30.01.2013 | 11:34 von Heinrich Puju
Bildergalerie öffnen Firefox, Schnellwahl, neuer Tab
© istockphoto.com/tucko019
Wenn Sie in Firefox 13 einen neuen Tab öffnen, zeigt Ihnen das Fenster eine Übersicht über die wichtigsten Seiten, die zuvor besucht wurden. Wer hierüber keine Auskunft geben will, kann die Funktion abschalten.
Aus- und einschalten: Um die Seitenschnellwahl im neuen Tab abzuschalten, klicken Sie oben rechts im Vorschaufenster auf das Symbol mit den neun Quadraten. Die Vorschau verschwindet. Die Einstellung gilt für alle Firefox-Fenster, die gerade geöffnet sind. Beim Neustart von Firefox bleibt die Vorschau ebenfalls ausgeblendet und stattdessen erscheint ein leeres Fenster.

Wer in Firefox die Vorschau beim Öffnen eines neuen Tabs
abschalten möchte, braucht nur auf das Symbol „Seite für neuen Tab
ausblenden“ zu klicken.
Vergrößern Wer in Firefox die Vorschau beim Öffnen eines neuen Tabs abschalten möchte, braucht nur auf das Symbol „Seite für neuen Tab ausblenden“ zu klicken.

In diesem Fenster lässt sich die Vorschau ebenso einfach wieder einschalten, indem Sie erneut rechts oben auf das Symbol „Seite für neuen Tab“ klicken.


Weitergehende Einstellung: Dauerhaft lässt sich die Tab-Vorschaueinstellung in der Firefox-Konfiguration ausschalten. Dazu klicken Sie im geöffneten Firefox in die Adresszeile, geben danach about:config ein und bestätigen mit der Enter-Taste. Bestätigen Sie den folgenden Warnhinweis mit einem Klick auf „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!“

Oberhalb der umfangreichen Liste der Einstellungen klicken Sie in das Feld „Suchen“ und geben newtab ein. Klicken Sie dann in der gefilterten Liste mit der rechten Maustaste auf „browser.newtab.url“ und im Menü auf „Bearbeiten“. Im geöffneten Dialogfenster überschreiben Sie about:newtab mit dem Wert about:blank und bestätigen die Eingabe mit „OK“. Daraufhin schließen Sie die Konfigurationsseite mit einem Klick auf das Schließkreuz im Tab-Reiter.

Wenn Sie in Zukunft per Klick auf das Tab-Plus-Symbol einen neuen Tab öffnen, erscheint dieser mit einer weißen Seite, in der es kein Symbol zum Wechsel in die Vorschau mehr gibt.

Mittwoch, 30.01.2013 | 11:34 von Heinrich Puju
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (11)
  • qqqaqqq 18:35 | 30.01.2013

    Das ist die IE PopUp Terror Indoktrinierung, wenn unerwartet ein Fenster erscheint sofort weggeklickt... Im Ernst, was sollen wir erwarten. Die Leute gehen in den Mediamarkt weil sie ein Haushaltsgerät kaufen wollen. Die Erwarten von Ihrem PC das gleiche Pflegeleichte Verhalten das sie auch von Ihrer Klotze her kennen.

    Antwort schreiben
  • IRON67 18:13 | 30.01.2013

    Zitat: qqqaqqq
    Soll mich das etwa Schocken. Ich kenne Leute die nicht einmal erkennen.Das wenn sich ein Updater meldet es sich nicht um Werbung handelt.
    Die passenden Zitate aus meiner umfangreichen Sammlung lauten: aber windowspatches... ich weiß ja nicht, das sp1 bremst mein system schon genug....[aus dem CHIP-Forum] Wenn ein User ja noch nicht einmal weiß, dass es geht, wenn man weiß wie's geht, dann versucht er auch gar nicht, es gehend zu machen. [Detlef Meißner in dcsmb] "Funzt net ..." "Gab es denn keine Fehlermeldung?" "Doch, hab' ich weggeklickt, funzt immer noch net ..." [Jürgen Ilse über DAU-Verhalten in dcsm]

    Antwort schreiben
  • qqqaqqq 18:08 | 30.01.2013

    Zitat: Thor Branke
    Wäre sehr schön. Zumindest eine allgemeinere Formulierung wie "der aktuelle Firefox" wählen,
    Führe Sie nicht in Versuchung sondern erlöse Sie von den Bösen. Psss, Thor bring die Redaktöre nicht auf dumme Gedanken. Schlimm genug das hier der Bot die Leichen immer wieder ausbuddelt.
    Zitat: IRON67
    Das Schlimme ist, dass es dann noch mehr Leute als jetzt geben wird, die nicht mal wissen, welches sie haben. Doch, doch, sowas gibts. Erlebe ich öfter.
    Soll mich das etwa Schocken. Ich kenne Leute die nicht einmal erkennen. Das wenn sich ein Updater meldet es sich nicht um Werbung handelt.
    Klick das weg ich brauch das nicht. Ähm das ist der Adobe Reader Updater. Brauch ich nicht. Das hast du schon installiert. Was, echt?
    Geschweige den welche Programme Sie installiert haben.

    Antwort schreiben
  • deoroller 17:04 | 30.01.2013

    Wenn Sie in Firefox 13
    Habe ich nicht, also weiter gehen...

    Antwort schreiben
  • Thor Branke 16:01 | 30.01.2013

    Zitat: kingjon
    Ich kenne jemanden der nur Skat spielt, Zeitung liest und xxx-Bildchen anguckt - der ruft immer an wenn dreißig Minuten nach dem einschalten nichts kommt...
    Öha, wenn der doch zufällig hier mit gelesen hat, hast Du jetzt wahrscheinlich einen Erbonkel weniger.

    Antwort schreiben
1570043