2189902

Fire TV: Beim Streaming sehen, wer gerade anruft

28.04.2016 | 09:43 Uhr |

Mit einem Trick können Sie die Nummern von Anrufern direkt auf dem Fernseher darstellen. Wir zeigen, wie's geht.

Sie sitzen gemütlich auf dem Sofa und sind in einen Film oder in eine Serie vertieft, die Sie über das Amazon Fire TV auf dem Fernseher sehen. Da klingelt das Telefon, doch es liegt leider gerade außer Reichweite und Sie können deshalb nicht sehen, wer Sie anruft. Also müssten Sie die Pausetaste drücken, aufstehen und auf dem Display nachsehen. Vorausgesetzt, Sie haben eine Fritzbox mit Telefoniefunktion im Einsatz, können Sie sich diese Mühe allerdings sparen und bekommen die Nummer des Anrufers gleich auf dem TV-Gerät eingeblendet. Möglich wird das mithilfe einer Android-App, die Sie auf dem Amazon-Gerät installieren, das ja mit dem (an gepassten) Betriebssystem von Google arbeitet.

So geht’s: Die nicht von Amazon für das Fire TV vorgesehenen Apps lassen sich nicht direkt über die Bedienoberfläche installieren, sie müssen stattdessen per Sideload über einen PC im selben Netzwerk (LAN oder WLAN) zu Hause aufgespielt werden. Das erledigen Sie mithilfe der Software Adbfire , die Sie mit dem Amazon-Gerät verbinden. Wie das genau funktioniert, beschreibt unser Online-Workshop – in zwei Minuten ist das erledigt. Da die originäre AVM-App Fritzapp Fon jedoch nicht mit dem Fire TV zusammenarbeitet, greifen Sie als Nächstes im Google Play Store zu der Alternative Anrufmonitor . Für die Installation auf dem Fire TV benötigen Sie die App aber als APK-Datei, die Sie mit dem Tool Raccoon extrahieren. Dazu geben Sie nach dem Einloggen mit Ihrem Google-Konto den Begriff Anrufmonitor in das Suchfeld ein und klicken dann beim Treff er links auf „Download“. Nach wenigen Sekunden ist die APK-Datei auf der Festplatte gespeichert, die Sie über die Schaltfläche „Install APK“ in Adbfire auf der Amazon-Box installieren.

Das Tool Adbfire dient unter anderem dazu, fast beliebige Android-Apps auf dem Fire TV oder auf dem Fire TV Stick von Amazon zu installieren.
Vergrößern Das Tool Adbfire dient unter anderem dazu, fast beliebige Android-Apps auf dem Fire TV oder auf dem Fire TV Stick von Amazon zu installieren.

Hierzu noch ein Tipp: Der Gratis-Anrufmonitor blendet immer wieder nervende Werbung ein. Wenn Sie die App dauerhaft verwenden möchten, lohnen sich die 99 Cent für die werbefreie Version. Zurück auf der Bedienoberfläche des Fire TV starten Sie die neue App über „Einstellungen -> Anwendungen -> Installierte Apps verwalten -> Anrufmonitor -> App starten“. Je nach Fritzbox-Einstellung müssen Sie noch einmalig den Callmonitor-Support über ein angeschlossenes Telefon mit der Tastenfolge #96*5* aktivieren. Nachfolgend verrichtet die App ihren Dienst auf dem Streaming-Gerät unauffällig im Hintergrund und wird dann lediglich bei einem ankommenden Telefonat durch das Einblenden der Rufnummer aktiv.

So richten Sie Kodi auf dem Amazon Fire-TV ein

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Hacks - Technik zum Selbermachen?

Raspberry Pi erfreut sich gerade unter Bastlern einer großen Beliebtheit. Kein Wunder, denn mit der 35-Euro-Platine lassen sich viele spannende Projekte realisieren. Vom Mediacenter, Netzwerkspeicher, Fotomaschine bis hin zum Überwachungssystem ist alles möglich. Dieser Bereich ist aber nicht nur dem Raspberry Pi gewidmet, sondern bietet auch viele Tipps, Tricks und Anleitungen für andere spannende Bastelprojekte.

2189902