Windows Tipps & Tricks

SATA-Festplattentreiber unter Windows XP installieren

Mittwoch, 03.04.2013 | 14:35 von Michael Schmelzle
Bildergalerie öffnen Windows, Festplattentreiber, Installation
© (c) iStockphoto.com / asbe
Beim Installieren von Windows XP auf einer neu eingebauten SATA-Festplatte muß unter Umständen ein neuer Festplattentreiber installiert werden. So gehen Sie hierbei vor.
Problem: Ich habe mir eine neue SATA-Festplatte gekauft. Als ich Windows darauf installieren wollte, kam die Aufforderung „Festplattentreiber installieren“. Diesen Treiber finde ich allerdings weder auf der Windows-DVD oder der Website des Festplattenherstellers noch sonst irgendwo im Internet. Wie komme ich an den Treiber?



Lösung: Festplatten sprechen das Betriebssystem über den SATA-Controller-Treiber an, den Windows in der Regel schon an Bord hat. In Ihrem BIOS ist vermutlich AHCI aktiviert. Das würde die Meldung „Festplattentreiber installieren“ erklären: Bei Windows XP müssen Sie dann den AHCI-Treiber am Anfang der Installation nachladen (Taste F6), da Microsoft die AHCI-Treiber erst mit dem SP3 in XP integriert hat. Den AHCI- respektive SATA-Treiber bekommen Sie auf der Website Ihres Hauptplatinen-Herstellers.

Mittwoch, 03.04.2013 | 14:35 von Michael Schmelzle
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
  • deoroller 17:57 | 03.04.2013

    SATA-Festplattentreiber unter Windows XP installieren

    Bei Windows XP müssen Sie dann den AHCI-Treiber am Anfang der Installation nachladen (Taste F6), da Microsoft die AHCI-Treiber erst mit dem SP3 in XP integriert hat.
    Wie kommt es zu dieser Behauptung?

    Antwort schreiben
1647533