05.07.2011, 11:05

Christian Löbering

Festplatten-Tipp

Verlorene Partitionen wiederherstellen

Eine zerstörte Partitionstabelle führt meist dazu, dass scheinbar alle Daten auf allen oder zumindest einigen Partitionen eines Laufwerks verschwunden sind – eine Katastrophe.
Zum Glück sind sie meist nicht wirklich verloren, mangels Partitionsdefinition kann nur nicht mehr darauf zugegriffen werden. Mit dem Programm Easeus Partition Master Professional Edition reparieren Sie kaputte Partitionstabellen, auch wenn Windows nicht mehr startet.
Live-DVD/CD anlegen: Wenn Ihr Windows nicht mehr startet, müssen Sie sich zunächst auf einem anderen PC eine Live-CD von Easeus Partition Master ProfessionalEdition anlegen. Sollten Sie nur die Partitionen auf einer Datenfestplatte vermissen, können Sie diesen Punkt überspringen.
Installieren Sie zunächst das Programm auf einem anderen Computer. Legen Sie danach einen CD- oder DVD-Rohling in das Brenner-Laufwerk ein, und klicken Sie auf „Start/Windows-Symbol -> Alle Programme -> Easeus Partition Master 8.0.1 Professional Edition -> Bootable Media Builder“. Dann markieren Sie das Brenner-Laufwerk in der Liste und klicken auf „Proceed“. Nachdem der Datenträger gebrannt wurde, starten Sie den unwilligen Computer damit.
Partitionstabelle wiederherstellen:
Nachdem Sie Easeus Partition Master Professional Edition entweder in Windows oder von der Live-DVD/CD gestartet haben, markieren Sie den Datenträger (Disk 1, Disk 2 ...) mit den fehlenden Partitionen und klicken dann auf „Partition Recovery“. Im ersten Fenster des Rettungs-Assistenten klicken Sie auf „Next“. Im nächsten Fenster lassen Sie die Einstellung auf „Automatic“ und klicken erneut auf „Next“.
Anschließend sucht das Programm nach den verschollenen Partitionen und listet die auf, die es gefunden hat. Setzen Sie jeweils einen Haken vor allen Partitionen, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf „Next -> Proceed“. Bei der Live-DVD/CD können Sie immer nur eine Partition auswählen. Wiederholen Sie den Vorgang also einfach, wenn Sie mehrere Partitionen wiederherstellen möchten.
Danach sind Ihre Partitionen wieder verfügbar, und Sie können auf „Exit“ klicken. Falls Sie die Live-DVD/CD benutzt haben, wählen Sie dann noch „General -> Exit“, um den Computer neu zu starten.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1055580
Content Management by InterRed