700876

Laufwerke flexibel anschließen

27.02.2009 | 11:00 Uhr |

Sie haben Ihre Festplatten durch Modelle mit größerer Kapazität ersetzt. Die alten Platten wollen Sie weiter nutzen, der Einbau in den PC ist zu umständlich.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Zum Anschluss einer Platte an den PC können Sie einen IDE-USB-Adapter verwenden. Passende Geräte gibt es im Fach- und Versandhandel schon ab etwa 10 Euro. Im Adapter arbeitet die gleiche Elektronik wie in externen USB-Laufwerken – nur ohne Laufwerksgehäuse. Den Adapter stecken Sie einfach in die Buchse für das Datenkabel (Pfostenstecker) und verbinden das USB-Kabel mit dem Computer. Ein Treiber ist unter Windows XP und Vista nicht nötig. Die meisten Adapter bieten Anschlussmöglichkeiten für IDE-(2,5 und 3,5 Zoll) sowie SATA-Platten. Die Stromversorgung erfolgt entweder über ein separates Netzteil oder per Y-Kabel über den USB-Port.

0 Kommentare zu diesem Artikel
700876