1895176

Fernsehsendungen mit iPhone und iPad aufnehmen

23.06.2014 | 15:34 Uhr |

Sie wollen Sendungen per Smartphone oder Tablet-PC aufnehmen. Unser Tipp zeigt, wie das mit dem mobilen Videorecorder Tizi+ für iPhone und iPad klappt.

Wer viel unterwegs ist, verpasst gern einmal die eine oder andere Lieblingssendung. Die Mediatheken der Sendeanstalten sind oft keine Alternative, da sie die einzelnen Beiträge nur eine gewisse Zeit vorhalten. Bei Online-Videorecordern ist die Bedienung oft kompliziert oder sie bieten nur gewisse Kanäle zur Aufnahme an. Wollen Sie komplett unabhängig sein, bleibt Ihnen nur, die Sendung per Tablet oder Smartphone selber aufzunehmen.

Das brauchen Sie für die Aufnahme per Smartphone und Tablet: Zum Aufnehmen von TV-Sendungen benötigen Sie ein Zusatzgerät. Equinux bietet mit dem Tizi+ Kit einen mobilen TV-Recorder an. Im Paket sind DVB-T-Empfänger mit Aufnahmefunktion, USB-Netzteil und eine Micro-SD-Karte mit 16 oder 32 GB Speicher. Die Variante mit 16-GB-Speicherkarte kommt auf rund 180 Euro und eignet sich für Apple iPhone und iPad. Die Geräte für Android und Kindle können derzeit TV-Sendungen nur anzeigen, aber nicht aufnehmen.

TV-Sendungen via Internet aufnehmen

Ist eine Sendung zum Aufnehmen ausgewählt, erscheint sie im Programmführer rot umrandet.
Vergrößern Ist eine Sendung zum Aufnehmen ausgewählt, erscheint sie im Programmführer rot umrandet.

So funktioniert die Aufnahme mit Tizi+: Bevor Sie aufnehmen können, müssen Sie folgende Schritte durchführen. Setzen Sie zuerst die Speicherkarte in das Tizi+. Dazu öffnen Sie das Gerät und entnehmen den Akku. Stecken Sie die Speicherkarte in den Slot, legen Sie den Akku wieder ein und schließen Sie die Abdeckung. Achten Sie darauf, dass das Gerät aufgeladen ist. Jetzt laden Sie sich die Tizi-App auf das iPhone oder iPad. Schalten Sie Tizi+ ein und warten Sie ein wenig. Das Gerät ist bereit, wenn alle LEDs konstant leuchten. Verbinden Sie nun das Smartphone oder den Tablet-PC per WLAN mit dem kleinen Videorecorder. Sobald Sie die App aktivieren, sucht diese nach dem Gerät und den vorhandenen TV-Sendern. In unserem Versuch hat sie 25 Kanäle gefunden, darunter die Öffentlich-Rechtlichen, aber auch Privatsender wie Kabel 1 oder SAT 1.

Über den integrierten Programmführer wählen Sie die Sendung aus, die Sie aufzeichnen wollen. Klicken Sie darauf, stellt Tizi+ neben Zusatzinfos auch die Aufnahmefunktion bereit. Mit einem Klick ist diese aktiviert. Die Sendung selbst wird nicht auf dem Smartphone oder Tablet-PC gespeichert, sondern auf der Speicherkarte im Tizi+. Hier sollen 16 GB für Aufnahmen von bis zu zehn Stunden ausreichen.

Um die aufgenommene Sendung abzuspielen, verbinden Sie das Tizi+ mit dem Smartphone oder Tablet. Dazu nutzen Sie entweder das heimische WLAN oder die Drahtlosverbindung direkt zum Gerät. Um den mobilen Videorecorder vom Mobilgerät fernzusteuern, nutzen Sie die App Tizi Remote.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1895176