710560

Favoriten-Suche: PC-WELT-Skripts helfen

Die Favoriten (oder Bookmarks) im Internet Explorer bieten nur dann raschen Zugang zum Web, wenn sie gut gepflegt in thematischen Ordnern abgelegt werden. Und selbst dann wird die Suche bei einer großen Zahl abgelegter URLs schnell mühsam. Die PC-WELT bietet Ihnen zwei Scripts an, um diesem Missstand abzuhelfen.

Anforderung

Fortgeschrittener, Profi

Zeitaufwand

Mittel

Die Favoriten (oder Bookmarks) im Internet Explorer bieten nur dann raschen Zugang zum Web, wenn sie gut gepflegt in thematischen Ordnern abgelegt werden. Und selbst dann wird die Suche bei einer großen Zahl abgelegter URLs schnell mühsam. Die PC-WELT bietet Ihnen zwei Scripts an, um diesem Missstand abzuhelfen.

Unsere Script-Lösungen vereinfachen die Suche nach gespeicherten Web-Adressen und verbessern die Übersicht bei umfangreichen URL-Sammlungen

1. Unser VB-Script BOOKMARK.VBS erlaubt durch einen einfachen Textfilter die schnelle Suche in Tausenden von Bookmarks. Sie brauchen dazu nichts zu installieren, sondern müssen lediglich die bestehenden Favoriten als BOOKMARK.HTM exportieren.

Gehen Sie dazu im Internet Explorer (ab Version 5.0) auf "Datei, Importieren und Exportieren". Achten Sie darauf, dass Sie den korrekten Pfad zum "Favoriten"-Ordner angeben. Künftig können Sie nach Aufruf des Scripts einen oder mehrere durch Leerzeichen getrennte Suchbegriffe eingeben.

Sie erhalten dann im Browser-Fenster alle Sites als anklickbare Links, in deren Beschreibungstext oder URL das Script fündig wurde. Wenn Sie mehrere Suchwörter eingeben, handelt es sich um eine UND-Verknüpfung, das heißt, Sie erhalten nur jene Favoriten, deren Beschreibungstext und/oder Adresse alle eingegebenen Wörter enthalten. Die Favoriten können Sie wie gewohnt weiter benutzen.

Um allerdings immer den aktuellen Stand durchsuchen zu können, sollten Sie regelmäßig eine BOOKMARK.HTM exportieren.

2. Das zweite VB-Script URLLIST.VBS ist für erfahrene Anwender gedacht. Das Script exportiert beim ersten Start automatisch alle Adressen und beschreibenden Dateinamen in eine Liste (URLLISTE.TXT).

Der Export mit Hilfe des Internet Explorers ist hier deshalb nicht notwendig, so dass Sie weitgehend unabhängig von dessen Favoriten-Verwaltung sind. Bei jedem weiteren Export (über "Abbrechen, Bookmark-Liste aktualisieren") werden alle Favoriten an die bereits bestehende Liste angehängt. Das heißt: Diese Lösung ist nur dann sinnvoll, wenn Sie die Favoriten von Zeit zu Zeit löschen. Neu angelegte Favoriten fügen Sie über das Script an die bestehende URL-Liste an.

So behalten Sie alle wertvollen Web-Adressen und können gleichzeitig die jeweils aktuellen Favoriten auf ein übersichtliches Minimum reduzieren. Bei der Verarbeitung der Suchbegriffe verhält sich URL-LIST.VBS genauso wie BOOKMARK.VBS.

Download von URL-LIST.VBS und BOOKMARK.VBS

0 Kommentare zu diesem Artikel
710560