30.06.2009, 10:47

Thorsten Eggeling

Externe Laufwerke

USB-Geräte sicher bei Windows abmelden

Sie möchten USB-Sticks und externe Festplatten über das Icon „Hardware sicher entfernen“ beim System abmelden und dann vom PC trennen. Das funktioniert jedoch nicht immer zuverlässig. Manchmal erhalten Sie eine hartnäckige Fehlermeldung. Da Sie keine Daten verlieren möchten, müssen Sie den PC erst umständlich herunterfahren, um das Laufwerk entfernen zu können.
Tipp: Die Fehlermeldung erscheint, wenn noch Dateien auf dem Laufwerk geöffnet sind. In diesem Fall ist nicht sichergestellt, dass alle Änderungen gespeichert sind. Welche Anwendung die Datei gerade blockiert, teilt Ihnen Windows aber nicht mit, und es lässt sich mit Bordmitteln auch nicht herausfinden. Mit den folgenden Tipps und Tools können Sie das Problem jedoch analysieren und dauerhaft beseitigen.
Schritt 1:
Zuerst sollten Sie versuchen, alle laufenden Programme zu beenden, und dann noch einmal „Hardware sicher entfernen“ aufrufen. Wenn das immer noch nicht klappt, kann es sein, dass der Explorer das Laufwerk blockiert. Um das festzustellen, lassen Sie den Dialog „Hardware sicher entfernen“ geöffnet und rufen über <Strg>-<Shift>-<Esc> den Taskmanager auf. Auf der Registerkarte „Prozesse“ suchen Sie jedes Vorkommen von „Explorer.exe“ und wählen jeweils aus dem Kontextmenü der Zeile „Prozess beenden“. Desktop und Taskleiste sind jetzt verschwunden. Versuchen Sie erneut, das Laufwerk abzumelden. Wenn das jetzt gelingt, war wahrscheinlich ein Programm vom externen Laufwerk in den Explorer eingebunden. Um das Problem dauerhaft zu lösen, suchen Sie nach der zugehörigen DLL- oder EXE-Datei und de-installieren die zugehörige Anwendung.
Schritt 2:
Standardmäßig sind Wechseldatenträger ohne Schreibcache eingebunden. Ist der Schreibcache aktiv, kann er das Laufwerk blockieren. Kontrollieren Sie die Einstellung, indem Sie im Geräte-Manager (Aufruf über <Win>-<R> und Start von „devmgmt.msc“) die Eigenschaften des betroffenen Geräts unter „Laufwerke“ aufrufen. Auf der Registerkarte „Richtlinien“ muss die Option „Für schnelles Entfernen“ aktiv sein.
Schritt 3:
Prüfen Sie, welche Dateien auf dem Laufwerk geöffnet sind. Dazu können Sie unser Tool pcwOpenFiles verwenden. Unter Windows XP müssen Sie das Programm als Administrator über das Kontextmenü „Ausführen als“ starten. Unter Vista sorgt die Benutzerkontensteuerung für die nötigen Rechte. Klicken Sie nach dem Start auf die Schaltfläche „Aktualisieren“. Sie können die Liste über einen Klick auf den jeweiligen Spaltenkopf beispielsweise nach „Pfad“ oder „Prozess“ sortieren und so ermitteln, welche Pfade von welcher Anwendung auf welchem Laufwerk benutzt werden.
„$Extend\$ObjId“ und „System Volume Information\tracking.log“ sind standardmäßig auf allen Laufwerken durch Svchost.exe geöffnet und behindern das Entfernen nicht. Sind hier noch andere Anwendungen zu sehen, versuchen Sie diese so zu konfigurieren, dass sie nicht mehr auf dem Stick zugreifen. Sie können den Prozess aber auch per Doppelklick auf eine Zeile gewaltsam beenden.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

703498
Content Management by InterRed