2106558

Explorer-Kacheln mit Ordnern verknüpfen

22.09.2015 | 14:11 Uhr |

Um direkt vom Startmenü aus auf bestimmte Ordner zugreifen zu können, legen Sie Explorer-Links in Form von Kacheln an.

Wenn Sie den Windows-Explorer über die Kacheloberfläche öffnen, zeigt er standardmäßig immer die Ansicht „Dieser PC“, Sie müssen sich also bis zu dem gewünschten Ordner durchklicken. Schneller geht’s, wenn Sie die am häufigsten aufgerufenen Verzeichnisse mit eigenen Explorer-Kacheln verknüpfen.

Rufen Sie den Explorer dazu über den klassischen Desktop auf und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner. Im Kontextmenü wählen Sie nun den Befehl „An "Start" anheften“. Windows legt nun im Startmenü eine zusätzliche Explorer-Kachel mit der Bezeichnung des jeweiligen Ordners an. Wiederholen Sie diese Schritte für alle Ordner, die Sie direkt verlinken wollen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2106558