1648008

Was tun bei nicht farbtreuen Ausdrucken?

28.06.2013 | 09:33 Uhr |

Lassen Farbdrucke aus dem heimischen Tintenstrahler trotz voller Tintenpatronen Gelb- oder Blautöne vermissen, liegt das oft an verlegten Düsen. Mit diesem Trick sorgen Sie wieder für das gewünschte Ergebnis.

Problem: Mein Tintenstrahler druckt kein Gelb und teilweise auch kein Blau. Selbst der Austausch der Druckerpatronen schafft hier keine Abhilfe. Ist der Drucker kaputt?

7 Schritte zum sicheren Ausdruck

Lösung: Vermutlich funktionieren bei den Farbpatronen einige Düsen nicht. Machen Sie zunächst einen Düsentest, um das Problem zu lokalisieren. Führen Sie nach dem Test eine Reinigung der betroffenen Düsen durch. Aber Vorsicht: Wiederholen Sie die Düsenreinigung nicht zu oft, Sie verbrauchen dabei jede Menge Tinte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1648008