2016776

Dropbox mit Gratis-App doppelt schützen

10.03.2015 | 14:31 Uhr |

Mit dieser Methode sperren Sie Hacker aus, selbst wenn diese Ihr Dropbox-Passwort gestohlen haben.

Diese Programme brauchen Sie: Google Authenticator für Android oder iOS , Windows-Phone-Nutzer greifen zum MS Authenticator

Das Prinzip der Zwei-Faktor-Authentifizierung: Ähnlich wie beim Online-Banking brauchen Sie zusätzlich zum Passwort zur Anmeldung eine Pin. Diese Pin – Sicherheitscode genannt – generiert Ihr Smartphone per kostenloser App.

Geben Sie im Browser www.dropbox.com/account#security ein und melden Sie sich mit Ihrem Dropbox-Account an. Aktivieren Sie die „Zweistufige Überprüfung“ und klicken Sie im neuen Fenster auf „Erste Schritte“. Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort erneut einzugeben. Daraufhin stehen zwei Optionen zur Wahl: per SMS oder über eine mobile App. Für letzteres gilt: Die Sicherheitscodes werden über eine der drei genannten Apps auf Ihrem Smartphone oder Tablet generiert.

Kostenlos mehr Dropbox-Speicher freischalten

Entscheiden Sie sich für die App, blendet die Dropbox-Webseite einen QR-Code ein. Diesen scannen Sie am einfachsten mit der Foto-Funktion der Authenticator-App. Danach dürfen Sie optional eine Handy-Nummer eingeben, an die Dropbox den Sicherheitscode per SMS verschickt, wenn das Smartphone verloren geht. Notieren Sie sich unbedingt den 16-stelligen Code, der nur einmal gültig ist und bei Smartphone-Verlust die letzte Möglichkeit darstellt, auf Ihr Konto zuzugreifen. Bewahren Sie den Code gut auf – am besten getrennt vom Smartphone.

Klicken Sie abschließend auf „Zweistufige Überprüfung aktivieren“. In den Sicherheits-Einstellungen können Sie nun den einmal gültigen Code nach Eingabe Ihres Passworts jederzeit einsehen und auch von der App-Variante auf die SMS umsteigen.

Download: Dropbox für Windows, Mac OS und Linux

Sobald Sie Nutzername und Passwort eingegeben haben, fragt Sie Dropbox nach dem Sicherheitscode der Zwei-Faktor-Authentifizierung. Wenn der PC sicher ist – Sie also all seinen Nutzern vertrauen – können Sie die Checkbox darunter aktivieren. Beim nächsten Besuch an diesem Rechner müssen Sie dann keinen Code mehr eintippen. Haben Sie Ihr Smartphone verloren oder Probleme mit der Authenticator-App, klicken Sie auf „Ich kann meine Authentifizierungs-App nicht benutzen“ und geben Ihren 16-stelligen Code ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2016776