Online-Speicher

Daten über Dropbox per Web-Browser austauschen

Dienstag, 04.12.2012 | 15:23 von Christian Löbering
Fotostrecke Online-Speicher, Dropbox, Browser
© istockphoto.com/funky-data
Falls Sie von einem fremden Rechner Zugriff auf Ihre über Dropbox gespeicherten Daten benötigen, können Sie den Dienst auch per Web-Browser aufrufen. So lassen sich auch ohne Programminstallation Dateien hoch oder herunterladen.
Die Sync-Funktion der Dropbox-Software sowie die iOS- und Android-Apps sind natürlich die bequemsten Werkzeuge, um Dateien in die Dropbox-Cloud zu befördern.


Wenn Sie aber an einem fremden Computer sitzen, dann können Sie dort schlecht irgendeine Software installieren. Öffnen Sie in diesem Fall einfach die Webseite www.dropbox.com, und melden Sie sich mit Ihrem Konto an. Dann öffnen Sie dort den Ordner, in den Sie eine Datei hochladen möchten. Ziehen Sie die gewünschte Datei dann einfach aus dem Windows-Explorer des Computers in das Browser-Fenster. Andersherum funktioniert es übrigens auch zum Herunterladen von Dateien aus der Dropbox.

Dienstag, 04.12.2012 | 15:23 von Christian Löbering
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
  • stefanmweb 20:12 | 17.07.2012

    Nicht Dropbox - Nutzer :)

    Also ich nutze seit kurzem oxseed. -> my.oxseed.com Es ist aber ein Archivierungsprogramm und kein Sicherungsprogramm. Die Daten werden dort dauerhaft gesichert. Ideal für meine Zwecke, da ich Kontoauszüge oder Rechnungen dort hinterlege. Noch ist der kostenlose Speicherplatz von 1GB ausreichend . Dropbox ist mir dahingehend unsicher, da man dort die Möglichkeit der Datenlöschung hat.

    Antwort schreiben
1504031