719560

Digitalkamera: Laborliste von Win XP erweitern

22.09.2003 | 10:58 Uhr |

Sie lassen Fotos, die Sie mit einer Digitalkamera gemacht haben, online entwickeln. Nun wollen Sie der Liste der Online- Labore von Windows XP Ihre eigenen Favoriten hinzufügen. Sie können die Win-XP-Fotolaborliste, zu erreichen über "Start, Eigene Bilder, Abzüge online bestellen", nicht verändern. PC-WELT sagt Ihnen, wie Microsoft das offiziell begründet und was Fotolabore dazu sagen.

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Gering

Problem:

Sie lassen Fotos, die Sie mit einer Digitalkamera gemacht haben, online entwickeln. Nun wollen Sie der Liste der Online- Labore von Windows XP Ihre eigenen Favoriten hinzufügen.

Lösung:

Sie können die Win-XP-Fotolaborliste, zu erreichen über "Start, Eigene Bilder, Abzüge online bestellen", nicht verändern. Die offizielle Begründung von Microsoft: Fotolabore, die hier erscheinen, werden über eine Online-Abfrage ermittelt. Hierbei wird das Land berücksichtigt, in dessen Gebietsschema der Internet Explorer oder Windows läuft.

Fotolabore, die in diese Liste eingetragen werden wollen, müssen eine definierte Schnittstelle für die Übertragung der Bilder bereitstellen. Doch von Seiten der Labore ist hinter vorgehaltener Hand zu hören, dass eine Gebühr an Microsoft zu entrichten ist.

Derzeit sind in Deutschland nur Fujifilm, Foto Quelle/Karstadt und der Media Markt in die Online-Liste aufgenommen. Sie müssen daher Ihr bevorzugtes Online-Labor wie bisher via Internet ansteuern.

Doch Sie können das Fotolabor in die Favoritenliste Ihres Browsers aufnehmen. Beim IE klicken Sie dazu auf "Favoriten, Zu Favoriten hinzufügen".

0 Kommentare zu diesem Artikel
719560