813550

Dateien auf gelöschten Partitionen retten

28.03.2011 | 11:01 Uhr

Partitionierungstools sind zwar nützlich, können aber zu schwerem Datenverlust führen. Wir zeigen, wie Sie Daten auf versehentlich gelöschten Partitionen retten.

Auch wenn Sie aus Versehen ganze Partitionen mit einem Partitionierungsprogramm oder der Datenträgerverwaltung von Windows entfernt haben, können Sie die dort abgelegten Dateien und Ordner häufig noch retten. Voraussetzung ist, dass Sie den Speicherplatz nicht schon mit neuen Dateien überschrieben haben.
 
Gelöschte Partitionen wiederfinden: Installieren und starten Sie Easeus Data Recovery Wizard Free Edition . Wählen Sie „Partition Recovery“ und markieren dann die Festplatte, auf der sich die gelöschten Partitionen befanden. Nach dem Klicken auf „Next“ sucht das Programm nach verlorenen Partitionen. Im folgenden Fenster zeigt es das Ergebnis an. Wurde es nicht fündig, setzen Sie einen Haken vor „Full Scan“ und klicken auf „Next“, um noch genauer zu suchen.
 
Hat Easeus Data Recovery Wizard Free Edition die vermissten Partitionen gefunden, markieren Sie jene mit den Dateien, die Sie wiederhaben möchten, und klicken auf „Next“. Wählen Sie die Dateien und Ordner aus, und klicken Sie erneut auf „Next“. Nachdem Sie einen Zielordner für die Daten gewählt haben, klicken Sie ein letztes Mal auf „Next“, um die Wiederherstellung zu starten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
813550