2234312

Clevere Addins aus dem Office-Store machen die tägliche Arbeit mit Outlook einfacher

17.11.2016 | 09:35 Uhr |

Microsoft Office bietet einen eigenen Store mit nützlichen Erweiterungen für Word, Excel, PowerPoint und Outlook.

Das Office-Paket von Microsoft hat einen eigenen Store, indem nützliche Erweiterungen für Word, Excel, PowerPoint und Co. zur Verfügung stehen. Die Addins für Outlook, um die es hier gehen soll, erreichen Sie über die Mini-URL www.pcwelt.de/Ht7e5j direkt. Wundern Sie sich bitte nicht, dass ein Teil der Addin-Beschreibungen in Englisch ist, es sind großenteils eben international nutzbare Programme. Zum Teil sind die Addins gratis, zum Teil kosten sie wie bei Apps für Android, iOS und Windows Phone üblich einen geringen Eurobetrag.

Die besten Tipps und Tricks für Microsoft Office 2016

Wählen Sie ein Addin aus, klicken Sie auf „Hinzufügen“ beziehungsweise „Add“ und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an. Daraufhin öffnet sich automatisch die Webapplikation Office 365, wo Sie über die Rubrik „Allgemein -> Add-Ins verwalten“ die ausgewählte Erweiterung installieren. Das Addin lässt sich danach auch in Ihrem lokal installierten Outlook verwenden. Alternativ können Sie die Addins über die hellrote Store-Schaltfläche ganz rechts im installierten Outlook aufspielen, Auswahl und Übersicht sind hier aber nicht so komfortabel wie über die Webseite. Gelungen dagegen ist die Kontrolloption „Meine Add-Ins“, die nur die von Ihnen installierten auflistet.

Soweit das Prinzip. Weil Microsoft auch hier in der Zwischenzeit diverse Bezeichnungen geändert hat, schauen Sie bitte gegebenenfalls auf der Hilfeseite unter www.pcwelt.de/xWKewU nach, wenn Sie etwas nicht gleich finden. Außerdem sind dort einige Einschränkungen genannt, denn noch funktionieren die Addins nicht mit allen Microsoft-Accounts. So bekamen auch wir mit einem Konto den folgenden Hinweis: „Wir können das Add-In im Moment nicht installieren. Wir sind dabei, alle Outlook.com-Konten zu aktualisieren, haben „…@outlook.com/hotmail.com“ aber noch nicht erreicht. Versuchen Sie es bitte noch mal, nachdem das Konto aktualisiert wurde“. Damit ist eigentlich alles gesagt: gegebenenfalls bitte noch etwas Geduld.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2234312