2170958

Cleartype schnell ein und ausschalten

25.01.2016 | 16:30 Uhr |

Mit der Freeware Cleartype Switch können Sie die Schriftenglättung per Mausklick deutlich schneller ein- und ausschalten als mit dem Windows-Bordmittel.

Dieses Programm brauchen Sie: Cleartype Switch , kostenlos, für Windows 7, 8.x, 10.

Cleartype is eine in Windows enthaltene Funktion zum Verbessern der Schriftdarstellung auf LCD-Bildschirmen. Sie glättet die Kanten der Buchstaben, wodurch diese besser zu lesen sind.

In gedruckten Screenshots, beispielsweise für Handbücher, sieht das aber weniger gut aus. Deshalb schaltet man Cleartype beim Anfertigen von Bildschirmfotos am besten ab. Das ist jedoch eine aufwendige Angelegenheit: Geben Sie cleartype in das Suchfeld von Windows ein (oder öffnen Sie in Windows 8.1 die Kacheloberfläche und tippen Sie das Wort einfach ein) und klicken Sie nun auf „ClearType-Text anpassen“. Damit öffnen Sie einen Assistenten, bei dem „ClearType aktivieren“ in der Voreinstellung eingeschaltet ist. Daraufhin müssen Sie das Häkchen löschen und im Anschluss daran sämtliche Schritte des Assistenten durchklicken, um die Einstellung zu übernehmen.

PC-Monitor optimal kalibrieren - so geht's

Schneller geht’s mit der Freeware Cleartype Switch. Laden Sie das Programm herunter und kopieren Sie es in einen beliebigen Ordner. Klicken Sie die EXE-Datei an und führen Sie die kurze Installationsroutine aus. Als Nächstes starten Sie das Tool nun durch einen Doppelklick auf Cleartype-switch.exe. Durch Ein- und Ausschalten von „Use ClearType (best for LCD monitors)“ können Sie die Funktion schnell per Mausklick aktivieren und deaktivieren.

Möchten Sie die Schriftdarstellung doch wieder mit dem Windows-Assistenten optimieren, dann klicken Sie in der Freeware auf den Button „ClearType Tuner“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2170958