721400

Bunt oder buggy: Tücken der XP-Suchfunktion

04.03.2004 | 11:11 Uhr |

Sie haben unter Windows XP statt der bunt animierten und unübersichtlichen XP-Suche wieder die alte Suchmaske eingerichtet, die unter Windows 2000 und ME verwendet wurde. Nun arbeitet allerdings der Menüpunkt "Datei, Suche speichern" nicht mehr so wie erwartet: Wenn Sie Suchergebnisse unter XP speichern, erhalten Sie zwar wie gewohnt eine Datei mit der Endung FND. Der Doppelklick darauf öffnet aber nur die leere Suchmaske des Explorers - der gespeicherte Suchpfad wird nicht ins Feld "Suchen in" übernommen. Ein Bug verhindert, dass Windows XP korrekte FND-Dateien ablegt. Wir sagen Ihnen, was Sie gegen dieses Bug unternehmen können.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Sie haben unter Windows XP statt der bunt animierten und unübersichtlichen XP-Suche wieder die alte Suchmaske eingerichtet, die unter Windows 2000 und ME verwendet wurde. Nun arbeitet allerdings der Menüpunkt "Datei, Suche speichern" nicht mehr so wie erwartet: Wenn Sie Suchergebnisse unter XP speichern, erhalten Sie zwar wie gewohnt eine Datei mit der Endung FND. Der Doppelklick darauf öffnet aber nur die leere Suchmaske des Explorers - der gespeicherte Suchpfad wird nicht ins Feld "Suchen in" übernommen.

Lösung:

Ein Bug verhindert, dass Windows XP korrekte FND-Dateien ablegt, wenn Sie die alte Suchmaske einsetzen. Sie müssen also wieder die bunte, animierte Suchfunktion einschalten, wenn Sie FND-Dateien nutzen möchten.

Starten Sie dazu REGEDIT.EXE, und gehen Sie zum Schlüssel

Hkey_Current_User\Software\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\Explorer\CabinetState,

klicken Sie dort doppelt auf den Eintrag "Use Search Asst", und setzen Sie dessen Inhalt auf "yes". Die Änderungen sind wirksam, sobald Sie die Explorer-Suche das nächste Mal starten.

Sollten Sie die XP-Suche in dieser Form nicht einsetzen wollen, bieten sich einige Alternativen an. Der deutschsprachige Dateimanager Total Commander bietet eine schnelle Suche nach Dateien und deren Inhalten. Die Suchparameter lassen sich speichern.

Falls Sie keinen ausgewachsenen Dateimanager benötigen, bietet das deutschsprachige Tool Inforapid Suchen & Ersetzen pure Suchfunktionen mit logischen Operatoren. Die private Nutzung ist kostenlos. Auch dieses Tool ist schneller und gründlicher als die XP-Suche und speichert auf Wunsch die gesamten Suchergebnisse.

0 Kommentare zu diesem Artikel
721400