576854

Ist Ihre CPU fit für Windows 64 Bit?

20.01.2010 | 11:00 Uhr |

Windows 32 oder 64 Bit? Bei der Entscheidung, ob Sie ein 64-Bit-Windows installieren oder doch lieber bei der 32-Bit-Variante bleiben, spielt in erster Linie der Arbeitsspeicher eine Rolle. Bei mehr als 4 GB RAM werden 64 Bit Pflicht. Aber auch Ihre CPU muss für ein 64-Bit-Windows die entsprechende Architektur aufweisen.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Eine andere Spezialfunktion moderner CPUs - die Hardware-Virtualisierung - wird von Virtual PC für Windows 7 benötigt, um den XP-Mode einzusetzen. Das gilt auch für andere Virtualisierungs-Tools.

CPU-Infos auslesen: Um schnell zu erfahren, was Ihr Prozessor kann, rufen Sie einfach das portable Tool Securable auf. Im Ergebnisfenster lesen Sie, ob Ihre CPU einen 64-Bit-Betriebsmodus, Hardware-Virtualisierung und die Datenausführungsverhinderung (DEP: Data Execution Prevention) unterstützt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
576854