27.07.2012, 14:07

Heinrich Puju

Word-Recovery

Texte aus beschädigen Word-Dateien retten

Beschädigte Word-Dateien sind nicht auf immer verloren. Mit einem Trick kann man den Text vielleicht noch retten.

Wenn Word die eigenen Texte nicht mehr öffnen kann, ist vermutlich die Datei beschädigt. Doch keine Panik: Mit Google Chrome lässt sich vielleicht noch etwas retten.
Wenn es darum geht, längere Texte zu retten, ist die Wiederherstellung über das XML-Format für Nicht-Profis eine Herausforderung. Doch es gibt für Word-Dokumente einen leichteren Weg, und zwar über den Internet-Browser Chrome.
Datei umbenennen: Um den Text einer Dokument-Datei aus dem extrahierten Word-Archiv in einem Stück lesen zu können, müssen Sie jedoch den Dateityp der Datei document.xml ändern. Sofern noch nicht geschehen, schalten Sie zunächst die Anzeige der Dateierweiterungen ein .

Dann machen Sie aus der XML-Datei eine HTML-Datei (Hypertext Markup Language), indem Sie am Ende hinter der Erweiterung .html eingeben und mit der Enter-Taste bestätigen. Das Ergebnis: document.xml.html. Danach können Sie die Datei mit einem Doppelklick im Internet-Browser laden. Der stellt den Inhalt dieser Datei ohne die XML-Elemente dar.
Texte aus Chrome kopieren: Allerdings werden bei vielen Browsern – etwa dem Internet Explorer – die Umlaute nicht korrekt dargestellt. Mit Google Chrome bekommen Sie dieses Problem in den Griff. Sofern Sie diesen Internet-Browser noch nicht eingerichtet haben, installieren Sie ihn übers Internet. Dann starten Sie Chrome und ziehen die Datei document.xml.html mit gedrückter Maustaste in das Browser-Fens-ter. Dann werden alle Zeichen korrekt dargestellt.

Jetzt können Sie die gewünschten Textpassagen kopieren, indem Sie sie mit der Maus markieren. Um den gesamten Text zu markieren, drücken Sie die Strg-Taste zusammen mit der Taste A. Anschließend klicken Sie den markierten Bereich mit der rechten Maustaste an und wählen im neuen Menü „Kopieren“. Danach wechseln Sie ins Word-Fenster, setzen die Einfügemarke an die gewünschte Stelle, klicken mit der rechten Maustaste und wählen im neuen Menü „Einfügen“.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1220351
Content Management by InterRed