Benutzerkontensteuerung

Vista durch Gratis-Tool verbessern

Freitag, 05.12.2008 | 10:33 von Hermann Apfelböck
Symantec will mit dem Tool Norton User Account Control (Nuacx86 für 32-Bit-Vista und Nuacx64 für 64-Bit-Vista) dazu beitragen, dass Vistas Benutzerkontensteuerung (UAC) informativer wird und gleichzeitig weniger nervt.
Gut gemachter Datensammler
Vergrößern Gut gemachter Datensammler
© 2014

Symantec will mit dem Tool Norton User Account Control (Nuacx86 für 32-Bit-Vista und Nuacx64 für 64-Bit-Vista) dazu beitragen, dass Vistas Benutzerkontensteuerung (UAC) informativer wird und gleichzeitig weniger nervt. Nuac nimmt damit vorweg, was Microsoft für Windows 7 angekündigt hat. Das Symantec-Tool ist offiziell noch Beta, aber bereits alltagstauglich und englisch- wie deutschsprachig verfügbar.

Es ersetzt die Vista-eigene Meldung durch einen Dialog, der optional die ausführbare Datei samt Pfad ausgibt. Hilfreich ist insbesondere die Option, die weiteres Nachfragen für diesen einen Prozess künftig unterbindet (Infos unter www.pcwelt.de/nua mit Download-Link am Ende der FAQ). Wie Symantec zu Recht behauptet, sind keine Leistungseinbußen zu befürchten, das Tool sendet jedoch Dateinamen und Hash-Werte an die Norton Labs.

Freitag, 05.12.2008 | 10:33 von Hermann Apfelböck
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
698880