694144

Batchdateien beschleunigen

Bei vielen MS-DOS-Kommandos verbraucht die Bildschirmausgabe im DOS-Fenster mehr Zeit und Rechenleistung als die Ausführung des eigentlichen Befehls. PC-WELT zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Batchdateien beschleunigen.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Gering

Bei vielen MS-DOS-Kommandos verbraucht die Bildschirmausgabe im DOS-Fenster mehr Zeit und Rechenleistung als die Ausführung des eigentlichen Befehls.

Ein Beispiel ist der "Attrib"-Befehl, wenn etwa per Batch Hunderte von Datei-Attributen geändert werden.

Innerhalb einer Batchdatei können Sie solche Kommandos erheblich beschleunigen, wenn Sie auf die Anzeige verzichten:

ctty nul

< irgendwelche Befehle >

ctty con

Das unterdrückt sämtliche Bildschirmausgaben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
694144