2216426

Archive.org sichert langfristig Webseiten und digitale Daten aus dem Internet

30.08.2016 | 15:10 Uhr |

Wie war das damals noch einmal, in den Anfängen des Internet? Zum Staunen und Schmunzeln stöbern Sie auf Archive.org!

Das InternetArchive sammelt als gemeinnütziges Projekt seit 20 Jahren digitale Daten und stellt sie in frei zugänglicher Form der Allgemeinheit zur Verfügung. Wie also sah die PC-WELT-Webseite im Jahr 2000 aus, wie eine bestimmte Software oder sonst etwas?

Windows 3.1 kostenlos im Browser nutzen

Suchen nach Inhalten lässt sich zum einen in den Rubriken Texte, Video, Musik/Audio, Bilder, Software, Konzerte und ein paar weiteren. Integriert ist aber auch die Zeit-Zurück-Funktion „Way Back Machine“, in die man einfach die gewünschte Internet-Adresse eintippt.

Die besten Retro-Games jetzt kostenlos im Browser spielen

Eine Kalenderübersicht zeigt daraufhin an, wann die aufgerufene Webseite gespeichert wurde. PC-WELT.de beispielsweise wurde seit den Anfängen des Projektes fast 3.000 Mal festgehalten. Neben dem konkreten Inhalt ist ein Klick auf die Schaltfläche „Browse History“ im Internet-Archiv auch ein musealer Blick zurück in die Anfangsjahre des Internets: unter inhaltlichen, optischen und technischen Aspekten. Ach ja, in der Rubrik MS-DOS Games finden sich inzwischen rund 3.500 Spieleklassiker, die alle über EM-DOS-BOX direkt im Browser laufen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2216426