05.12.2012, 16:05

Heinrich Puju

Android-Tipp

App zum Zählen von SMS-Zeichen

Gerade bei Sonderzeichen erweist sich ein Zeichenzähler als nützlich - denn nicht selten verbauchen diese mehr als nur einen Zeichenplatz. ©iStockphoto.com/PashaIgnatov

Nicht alle Android-Handys zählen die SMS-Zeichen. Da ist es ärgerlich, wenn man aus Versehen zu viel schreibt und entsprechend mehr bezahlt. So verhindern Sie das.
Zwar statten manche Hersteller wie beispielsweise HTC ihre Smartphones mit einer SMS-App aus, die anzeigt, wie viele Zeichen bereits eingegeben wurden und wann die neue SMS beginnt. Doch nicht jedes Android-Handy verfügt über so eine Nachrichten-App mit SMS-Zeichenzähler. Das kostenlose Programm Handcent Sms kann Ihnen dabei helfen, die Übersicht zu bewahren.
Installation: Installieren können Sie Handcent Sms am einfachsten, indem Sie auf dem Smartphone mit „Alle Apps ➞ Play Store“ den Marktplatz Google Play aufrufen und hier mit einem Tipp auf das Lupensymbol die Suchfunktion öffnen. Geben Sie ins Suchfeld Handcent ein und bestätigen Sie mit einem Tipp auf die Eingabetaste. Tippen Sie anschließend in der Apps-Liste auf den Eintrag „Handcent Sms“. Nehmen Sie die App mit „Download ➞ Akzeptieren/Herunterladen ➞ Öffnen“ auf dem Smartphone in Betrieb und bestätigen Sie die Informationen zu den Änderungen mit „Next“. Um das deutsche Sprachpaket zu installieren, tippen Sie im nächsten Meldungsfenster auf „Herunterladen“ und dann auf „Handcent SMS Germany Language ➞ Download ➞ Akzeptieren/Herunterladen“.
Einsatz: Nach der Installation tippen Sie auf die Home-Taste und danach auf „Alle Apps“. Im Apps-Menü starten Sie Handcent Sms mit einem Tipp auf das Programmsymbol. Eine neue SMS beginnen Sie, indem Sie einfach oben rechts auf das Symbol „Schreiben“ tippen. Danach werden ganz unten im Bildschirmfenster die verbleibende Zeichenzahl und daneben die maximale Gesamtlänge der SMS in Klammern angezeigt.
Im Anschluss an die Klammer erfahren Sie direkt, auf wie viele SMS die aktuelle Nachricht verteilt würde, wenn Sie auf „Senden“ tippen. So können Sie vor dem Versand noch Sonderzeichen löschen und den SMS-Text auf die gewünschte Länge kürzen. Probieren Sie es aus, indem Sie Sonderzeichen – beispielsweise die französischen Anführungszeichen »Guillemets« – einfügen. Schon reduziert sich die Länge auf 70 Zeichen. Erstaunlich auch zu entdecken, dass das Euro-Zeichen € zwar kein extremer Platzverschwender ist, aber immerhin die Kapazität von zwei Zeichen für sich beansprucht.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1516640
Content Management by InterRed