Smartphone-Backup

Smartphone-Backup: Apps auf dem PC sichern

Dienstag den 24.01.2012 um 11:01 Uhr

von Thorsten Eggeling

Bildergalerie öffnen Backups mit My Phone Exlorer
© iStockphoto.com/thesuperph
Auf Smartphones befinden sich nicht nur wichtige Kontaktdaten, sondern oft auch liebgewonnene Bilder und praktische Apps - da macht ein Backup gleich doppelt Sinn. So geht's.
Das ist ohnehin vor jedem Firmware-Update und damit auch vor dem Rooten des Smartphones empfehlenswert. Für die Datensicherung ist ein Programm wie My Phone Explorer 1.8.1 zu empfehlen. Mit My Phone Explorer und der zugehörigen Smartphone-App können Sie alle Ihre Daten schnell und einfach zwischen dem PC und Android übertragen.
Android hat in 2011 noch einmal deutlich zugelegt.
Gegenüber 2010 ist der Marktanteil um etwa 15 Prozent gewachsen.
2009 hatten noch Symbian-Geräte mit fast 50 Prozent Marktanteil die
Nase vorn.
Vergrößern Android hat in 2011 noch einmal deutlich zugelegt. Gegenüber 2010 ist der Marktanteil um etwa 15 Prozent gewachsen. 2009 hatten noch Symbian-Geräte mit fast 50 Prozent Marktanteil die Nase vorn.

Installieren Sie zuerst die App auf dem Smartphone und das Programm auf dem PC. Die Verbindung der beiden Geräte kann entweder über WLAN, USB oder Bluetooth stattfinden. Wenn Sie ein USB-Kabel verwenden möchten, tippen Sie in Android auf „Menü ➞ Einstellungen ➞ Entwicklung“ und setzen einen Haken vor „USB-Debugging“. Dann starten Sie die App und das Programm, klicken im PC auf „Datei ➞ Verbinden“ und vergeben beim ersten Mal einen Namen für die Verbindung. Daraufhin werden Ihre SMS, Kontakte und Kalender-Einträge auf Ihren PC übertragen. In der linken Seitenleiste des Programms sehen Sie die Datenbereiche, die Sie übertragen können.


Mit dem kostenlosen Programm My Phone Explorer sichern Sie
die wichtigsten Daten vom Smartphone auf den PC. Die Verbindung
kann über USB-Kabel, WLAN oder Bluetooth erfolgen.
Vergrößern Mit dem kostenlosen Programm My Phone Explorer sichern Sie die wichtigsten Daten vom Smartphone auf den PC. Die Verbindung kann über USB-Kabel, WLAN oder Bluetooth erfolgen.

Alle Ihre Dateien finden Sie in den Rubriken „Memory Stick“ und „Telefonspeicher“. Um hieraus wichtige Dateien oder Ordner zu sichern, markieren Sie die gewünschten Elemente einfach bei gedrückter Strg-Taste, klicken dann auf den Pfeil nach unten, wählen das gewünschte Zielverzeichnis und klicken auf „OK“. Die Sicherung mit My Phone Explorer umfasst alle wichtigen Benutzerdaten, nicht jedoch die Firmware des Smartphones. Eine Komplettsicherung des Betriebssystems inklusive Benutzerdaten ist nur auf einem gerooteten Gerät möglich.

Dienstag den 24.01.2012 um 11:01 Uhr

von Thorsten Eggeling

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1207517