1503856

Links, Widgets & Co. hinzufügen

05.07.2012 | 09:55 Uhr |

Wenn Sie eine freie Stelle Ihres Home-Bildschirms antippen und den Finger darauf gedrückt halten, erscheint ein Menü, in dem Sie auswählen können, ob Sie Widgets, Schnell-zugriffe oder Ordner hinzufügen möchten.

Ein Widget ist eine App oder eine Funktion, die nicht im Vollbild läuft, sondern ihre Inhalte direkt auf dem Home-Bildschirm ausgibt. Nützlich ist beispielsweise das Standard-Widget „Stromsteuerung“, über das Sie sehr bequem WLAN, Bluetooth, GPS, Synchronisation und auch die Bildschirmhelligkeit steuern können.

22 geniale Android-Tipps, die niemand kennt

Über dieses Menü fügen Sie Widgets, Links zu Dateien und Apps und Spezialordner zu Ihrem Android-Homescreen hinzu.
Vergrößern Über dieses Menü fügen Sie Widgets, Links zu Dateien und Apps und Spezialordner zu Ihrem Android-Homescreen hinzu.

Über „Schnellzugriff“ können Sie Links anlegen. Nachdem Sie die Option angetippt haben, erscheint eine Liste mit Apps und Android-Funktionen. Wählen Sie hier die entsprechende aus, um auf einen dort enthaltenen Inhalt zu verlinken – etwa „Email“, um einen Direktlink zu Ihrem Mail-Konto anzulegen, oder „Lesezeichen“, um eine Webseite zu verknüpfen. Danach wählen Sie den entsprechend zu verlinkenden Inhalt aus, und ein neues Symbol dazu erscheint auf Ihrem Home-Bildschirm. Über Ordner können Sie normale Verzeichnisse anlegen, in die Sie Symbole vom Home-Bildschirm hineinziehen können. Zusätzlich können Sie aber auch dynamische Spezialordner erzeugen – etwa „Kontakte mit Telefonnummern“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1503856