1570236

Schnellzugriffsbereich mit App-Ordner erweitern

05.02.2013 | 11:26 Uhr |

Der Schnellzugriffsbereich am unteren Bildschirmrand ist bei Android der optimale Platz für die Startsymbole, auf die man je­derzeit rasch zugreifen möchte. Der große Vorteil: Sämtliche App-Symbole, die hier platziert werden, sind statisch verankert.

Sie bleiben auch dann sichtbar, wenn der Startbildschirm ge­wechselt wird. Leider ist der Raum auf fünf Symbole be­schränkt. Doch der Platz lässt sich mit Ordnern stark erweitern.

Platz sparen durch alternativen Browser-Aufruf: Fassen Sie wichtige Apps zunächst thematisch in einem Ordner zusam­men. Wie das geht, beschreibt der erste Tipp auf der Vorseite. Um den Zugriff auf den so bestückten App­-Ordner zu vereinfachen, le­gen Sie ihn in den Schnellzugriffs­bereich. Allerdings muss hierfür zunächst eines der Standardsym­bole den Platz räumen

Android Tipps & Tricks: Links, Widgets & Co. hinzufügen.

Das Browser­-Symbol ist gut dazu geeignet, Raum zu schaffen, da sich der Zugriff auf das Internet ebenfalls über die in­tegrierte Google-Suche starten lässt. Vom Start­bildschirm aus öffnen ein Tipp auf das Lupen­symbol oder – wo es wie beim Samsung Ga­laxy fehlt – ein längerer Druck auf die Menü­schaltfläche das Einga­befeld der Google­-Su­che. Über diese lassen sich durch die Eingabe der In­ternetadresse Webseiten direkt im Browser öffnen. Statt es zu löschen, können Sie das Browser­-Symbol aber auch in den Ordner übernehmen, der anschließend in den Schnellzugriffsbereich aufge­nommen wird.

Indem Sie durch Ziehen ein App-Symbol im Schnellzugriffsbereich gegen einen Ordner austauschen, vervielfachen Sie die Kapazität der Apps, auf die Sie hier zugreifen können.
Vergrößern Indem Sie durch Ziehen ein App-Symbol im Schnellzugriffsbereich gegen einen Ordner austauschen, vervielfachen Sie die Kapazität der Apps, auf die Sie hier zugreifen können.

Symbol löschen: Wechseln Sie nun zu dem Startbildschirm, auf dem der Ordner liegt, den Sie in den Schnellzugriffsbereich aufnehmen wollen. Legen Sie den Finger im Schnellzugriffsbereich auf das Browser­-Symbol, bis der Konfigurationsmodus aktiv ist, was der eingeblendete Papier­korb oder der Entfernen­-Befehl anzeigt. Durch Ziehen und Able­gen lässt sich das Symbol der App löschen oder auf einem Startbild­schirm platzieren. Besser ist es, dieses in den Ordner zu verschie­ben, den Sie dann in den Schnell­zugriffsbereich aufnehmen.

Ordner einfügen: Nachdem Sie auf diese Weise Platz geschaf­fen haben, lässt sich nun ein Ord­ner an dieser Stelle ablegen. Drü­cken Sie Ihren Finger auf den Ordner, ziehen Sie ihn, sobald der Konfigurationsmodus aktiv ist, in den Freiraum des Schnellzu­griffsbereichs und geben Sie hier den Finger frei. In Zukunft ste­hen sämtliche Apps, deren Sym­bole im Ordner gespeichert sind, mit einem Tipp auf das Ordner­symbol zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1570236