733359

2000, XP: Dateien schnell auf mehrere Ordner verteilen

07.08.2007 | 10:37 Uhr |

Sie müssen häufig Dateien oder Ordner an mehrere Orte kopieren. Zum Beispiel legen Sie mehrere Sicherungskopien Ihrer Dokumente an oder verteilen bestimmte Dateien auf die Netzlaufwerke Ihrer Kollegen. Das Ganze dauert Ihnen zu lange, Sie suchen nach einem schnelleren Weg.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Gering

Problem:

Sie müssen häufig Dateien oder Ordner an mehrere Orte kopieren. Zum Beispiel legen Sie mehrere Sicherungskopien Ihrer Dokumente an oder verteilen bestimmte Dateien auf die Netzlaufwerke Ihrer Kollegen. Das Ganze dauert Ihnen zu lange, Sie suchen nach einem schnelleren Weg.

Lösung:

Mit unserem Tool :pcwMulticopy 1.1 legen Sie eigene virtuelle Ordnergruppen für bestimmte Aktionen an. So erstellen Sie zum Beispiel eine Gruppe „Backup“ und verknüpfen all Ihre Backup-Ordner oder Laufwerke damit. Oder Sie legen eine Gruppe „Kollegen“ an, in die Sie die Netzlaufwerke Ihrer Kollegen eintragen. Danach können Sie jede beliebige Datei oder jeden beliebigen Ordner mit der rechten Maustaste anklicken und in alle Ordner einer bestimmten Gruppe kopieren – mit einem Klick.

Gruppen definieren: Zunächst müssen Sie pcwMulticopy per Doppelklick installieren. Dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Datei und wählen den neuen Eintrag „Multicopy“. Der Konfigurationsdialog unseres Tools erscheint. Hier gehen Sie auf „Gruppen hinzufügen“, um eine neue Gruppe zu definieren, und geben ihr einen aussagekräftigen Namen (zum Beispiel „Backup“). Jetzt müssen Sie alle für diese Gruppe relevanten Ordner einbinden. Markieren Sie dazu den Gruppen-Eintrag, klicken Sie auf „Ordner hinzufügen“, und wählen Sie einen Ordner aus. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie alle gewünschten Ordner mit der Gruppe verknüpft haben. Sie können auf diesem Weg noch weitere Gruppen definieren. Um bei Bedarf einzelne Ordner-Einträge oder ganze Gruppen wieder zu entfernen, klicken Sie einfach doppelt auf den Eintrag. Nachdem Sie alle Gruppen konfiguriert haben, schließen Sie den Dialog über die Schaltfläche „Quit“.

Kopieren: Wenn Sie nun eine oder mehrere Dateien oder Verzeichnisse markieren und dann mit der rechten Maustaste auf die Auswahl klicken, sehen Sie zu jeder zuvor angelegten Gruppe einen neuen Eintrag der Form „Multicopy =><Gruppenname>“, also zum Beispiel „Multicopy => Backup“ oder „Multicopy => Kollegen“. Ein Klick auf einen der Einträge verteilt die markierten Objekte in alle Ordner der Gruppe.

De-installieren: Wenn Sie das Tool nicht mehr brauchen, rufen Sie den Konfigurationsdialog auf und wählen „Deinstallieren“. So werden alle Gruppen und alle Kontextmenü-Einträge entfernt. Nur die Datei „\Programme\PC-WELT\pcwMulticopy\ pcwMulticopy.EXE“ müssen Sie noch manuell löschen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
733359