08.09.2010, 08:55

Christian Remse, Panagiotis Kolokythas

Internet-Videos schneiden & speichern

Die besten Tools für Web-Videos

Videos bei Youtube auf die eigene Festplatte herunterladen, Webvideos stumm schalten oder Werbung ausschalten: Mit diesen Tools machen Web-Videos noch mehr Spaß.
Eingebettete Videos lassen sich - selbst wenn kein Download-Button vorhanden ist - über entsprechende Flash-Tools wie den VideoDownloader herunterladen. Converter-Tools verwandeln Flash-Filme anschließend in Formate, die von gängigen Software-Playern oder Hardware-Playern (iPod, Handy, etc.) abgespielt werden können. Zudem erlauben Ihnen passende Tools wie der Flash Slideshow Maker Ihre Fotos kinderleicht in eine Diaschau verwandeln, die Sie zum Beispiel auf einer Webseite einbetten können.
Wir präsentieren Ihnen 20 pfiffige Flash-Tools:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

147801
Content Management by InterRed