Mehr rausholen aus dem Apple Handy

iPhone neustarten und Notizen synchronisieren

Freitag, 09.11.2007 | 08:32 von Manuel Medicus
17. Das iPod-Menü anpassen

Standardmäßig sind die Schaltflächen in der iPod-Ansicht Listen, Interpreten, Alben, Videos und Weitere. Sie können sie genauso ändern, wie es schon beim iPod möglich war. Tippen Sie mit Ihre Finger dazu einfach auf die Option für Weitere und dann haben Sie die Option zum Anpassen. Im folgenden Konfigurationsmenü sehen Sie alle zur Verfügung stehenden Schaltflächen wie etwa Alben, Podcasts, Hörbücher, GeKomponisten, Compilations, Playlists, Interpreten, Titel und Videos. Um eine der aktuellen Schaltflächen durch eine aus der Liste zu ersetzen, wählen Sie die gewünschte Schaltfläche aus, und bewegen Sie per Drag and Drop an die gewünschte Position.

18. Alte Videos löschen und Speicherplatz gewinnen

Auch wenn hierzulande nur die größere iPhone-Variante mit 8 GB erhältlich ist, kann man schnell an seine Speicherplatzgrenzen stoßen. Ein kompletter Kinofilm kann schon einmal bis zu 1 GB Speicherplatz verschlingen - eine gehörige Menge für nur eine Mediendatei. Als Hilfe gegen Platzprobleme bietet das iPhone die Möglichkeit, Videos zu löschen, nachdem Sie diese angesehen haben. Ein Fingerdruck genügt und "Fluch der Karibik" verschwindet vom iPhone-Speicher.

19. Notizen mit dem iPhone synchronisieren

Eine der größten Einschränkungen der Notizen-Funktion des iPhones ist die fehlende Möglichkeit zur Synchronisation. Für dieses Manko gibt es allerdings einen Work-Around: Jeder Kontakt in Ihrem Adressbuch hat ein Feld "Notizen", welches automatisch synchronisiert wird. Erstellen Sie also einen Fake-Kontakt und kopieren Sie am PC oder Notebook all Ihre Notizen in das dortige Feld. Nach der nächsten Synchronisation sollten Sie all Ihre Notizen auch auf dem iPhone sehen.

20. Neustarten des iPhones

Angenommen Ihr iPhone reagiert plötzlich nicht mehr. Ein Druck auf die "Home"-Taste zeigt keine Reaktion. Der An/-Aus-Schalter führt ebenfalls zu keinem Ergebnis. Was tun Sie? Apples erster Tipp ist es, die "Home"-Taste für sechs Sekunden gedrückt zu halten, um alle Anwendungen zu schließen, die sich aufgehängt haben könnten. Wenn dies alles nichts hilft, halten Sie die "Home"-Taste und den Ein/Aus-Schalter gleichzeitig gedrückt. Nach etwa zehn Sekunden sollte nun das Logo von Apple erscheinen. Der Neustart-Trick benötigt etwas länger als das Equivalent beim iPod. Dort wird der MP3-Player schon nach vier Sekunden auf "Auswahl" und "Menü" neugestartet.

Bildergalerie öffnen von links nach rechts: Kopfhörereingang, SIM-Kartenschacht, Ein-/Aus-Schalter
Freitag, 09.11.2007 | 08:32 von Manuel Medicus
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
74560