iPhone-Programmierung

So erstellen Sie eine iPhone-App

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eigenen iPhone-Apps erstellen können. Plus: So Individualisieren Sie Ihr Android- oder BlackBerry-Smartphone.
Es gibt zwar Tausende von Applikationen im App Store, aber mitunter werden Sie feststellen, dass genau die App, die Sie wirklich brauchen, nicht existiert. Wenn Sie Ihre eigne App erstellen, dann bekommen Sie genau die Funktionen, die Sie benötigen. Firmen, die eigene Apps entwickeln, können ihren Kunden genau auf deren Bedürfnisse zugeschnittene Funktionen anbieten. An Hand des kostenlosen AppMakr Entwickler-Kits, das die meiste Arbeit für Sie erledigt, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre eigene App für das iPhone erstellen.
Ihre iPhone App in den App Store zu bekommen ist jedoch eine Kunst für sich. Denn Apple hat einige strenge Regeln, die alle Entwickler befolgen müssen, sodass die Designer oftmals mehrere Versuche benötigen um in die Nähe einer Zulassung zu gelangen. Wir stellen Ihnen zwei Unternehmen vor, die Ihnen helfen, Ihre App über das Apple Developer Network zu veröffentlichen.
Desweiteren zeigen wir BlackBerry- und Android-Nutzern, wie Sie Ihre Benutzeroberfläche individualisieren können. Es ist wesentlich einfacher, eine eigene Applikation für Android zu erstellen, da die mobile Plattform von Google auf Open-Source aufgebaut ist und sich leichter optimieren lässt. Ähnlich einfach können Sie Ihr BlackBerry anpassen, eigene Apps erstellen und BlackBerry-Themes veröffentlichen, indem Sie das BlackBerry SDK verwenden.
Lesen Sie auch bei unserem Partner stern.de: "iPhone: Apples Smartphone-Revoluzzer"
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 6
Kommentare zu diesem Artikel (1)
Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

184789
Content Management by InterRed