135714

iPhone: Die Nachteile

21.11.2007 | 14:18 Uhr |

Teuer: 399 Euro plus Vertrag bei T-Mobile

Nutzt nicht UMTS, sondern das langsamere Edge

2-Megapixel-Kamera ohne Autofokus, keine Videofunktion

Kein Kartenslot zur Erweiterung

Proprietärer Kopfhöreranschluss

Nach 300 bis 400 Ladevorgängen erreicht der Akku nicht mehr seine Top-Laufzeiten, Gerät muss an Apple zum Austausch geschickt werden.

Aktivierung über Itunes notwendig

Keine Instant-Messenger-Funktion

Keine MMS-Funktion

Keine Java- und keine Flash-Unterstützung

Kein VoIP über WiFi möglich

Kein Bearbeiten von Mail-Anhängen möglich

Spracherkennung nicht vorhanden

Web-Browser beherrscht (noch) kein Flash

Eigene Klingeltöne (zum Beispiel aus Itunes-Songs) dürfen nicht erstellt werden

Nur 11 Programme werden zum Start mitgeliefert

Kein Kauf von Itunes-Songs/-Videos direkt über iPhone möglich

Musik kann auf iPhone nur per PC überspielt werden

0 Kommentare zu diesem Artikel
135714