103256

Firefox 3.5 - Alle Details zum neuen Browser

30.06.2009 | 11:45 Uhr |

Firefox 3.5 ist erschienen. Bei uns erfahren Sie alle Details über die neue Version des Super-Browsers. Und wir sagen Ihnen, wieso das Update auf die neue Version lohnt und geben Ihnen erste Profi-Tipps & -Tricks.

Update 30.6: Firefox 3.5 ist nun erschienen! Den Download von Firefox 3.5 finden Sie hier...

Vor über einem Jahr erschien die finale Version von Firefox 3.0 . Seinerzeit kündigten die Entwickler an, dass spätestens bis Weihnachten die Version 3.1 folgen werde. Die Entwicklung begann und früh entschied man sich, dass doch keine Version 3.1 die Version 3.0 ablösen wird, sondern gleich die Version 3.5. Firefox 3.5 soll in diesen Tagen erscheinen.

Die vergleichsweise lange Entwicklungszeit, in der Firefox 3.0 immerhin 11 Male aktualisiert werden musste, hat einen guten Grund: Dazu gehören unter anderem die neue Java-Engine Tracemonkey und die neu integrierte Funktion für das private Surfen. Auch Porno-Modus genannt.

Konkurrenz beflügelt das Geschäft. So brachte zwischenzeitlich Google einen eigenen Browser mit flotter Javascript-Engine auf den Markt, Microsoft reagierte mit dem zwar vergleichsweise langsamen aber mit sinnvollen Funktionen und Verbesserungen erweiterten Internet Explorer 8 und mit Safari 4 präsentierte Apple den bisher schnellsten Browser unter Windows. Opera bereitet mit Opera 10 die nächste Version seines Browsers vor.

Das macht deutlich: Musste Firefox bisher vor allem gegen den Internet Explorer konkurrieren, so sind mittlerweile mit Chrome und Safari ernstzunehmende Gegner hinzu gekommen. Die aktuelle Situation lässt keine Fehler und Schwächen zu. Zu stark konkurrieren die Browser derzeit um jedes Marktanteil, dass dem Internet Explorer verloren geht.

Vor allem Geschwindigkeit spielt eine wichtige Rolle. Laut Angaben von Mozilla ist Firefox 3.5 in der Lage, komplexe Websites mehr als doppelt so schnell wie Firefox 3.0 und zehn Mal so schnell wie Firefox 2.x zu laden. Kein Wunder also, dass Mozilla Firefox 3.5 als den "schnellsten Firefox" aller Zeit bezeichnet. Von der verbesserten Leistung profitieren vor allem die immer häufiger von Anwendern genutzten webbasierten Anwendungen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
103256