11.04.2012, 10:45

Daniel Behrens

Wake on LAN

Zugriff auf den PC zuhause mit Fernwartungs-Software

Jetzt können Sie zwar Ihren PC aus der Ferne einschalten, aber noch nicht darauf zugreifen. Für diesen Zweck muss auf dem Rechner eine Fernwartungs-Software installiert sein, die automatisch mit Windows startet. Empfehlenswert sind die für private Nutzung kostenlosen Programme Teamviewer und LogMeIn Free.
Teamviewer bietet nicht nur Zugriff auf den Desktop, sondern auch auf die Festplatte des PCs zuhause - diese Funktion gibt es bei LogMeIn nur in der kostenpflichtigen Pro-Version. Tipps und Tricks zu Teamviewer finden Sie im Ratgeber „Teamviewer 7 – Fernwartung und Fernzugriff leicht gemacht“. Teamviewer gibt es übrigens auch als App fürs iPhone & iPad und für Android-basierte Smartphones. Von LogMeIn stehen kostenpflichtige Apps für iPhone und Android zur Verfügung.
Seite 5 von 5
Nächste Seite
Kommentare zu diesem Artikel (4)
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

778863
Content Management by InterRed