Aufgedeckt

Zugriff auf Anwendungen mit Applocker beschränken

13.12.2013 | 12:09 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Mit Applocker können Systemadministratoren festlegen, welche Applikationen die User nutzen dürfen. Eltern können diese Funktion ebenfalls einsetzen, um eine genauere Kontrolle darüber zu erhalten, welche Programme die Kinder auf dem Rechner aufrufen dürfen.

Applocker finden Sie im "Editor für lokale Gruppenrichtlinien" (Start-Menüeingabefeld "Gpedit.msn" eingeben). Anschließend finden Sie Applocker unter "Computerkonfiguration, Windows-Einstellungen, Sicherheitseinstellungen, Anwendungssteuerungsrichtlinien".

Über Applocker können Sie beispielsweise festlegen, dass nur Software von Microsoft auf dem Rechner genutzt werden darf. Weitere Infos zu Applocker finden Sie in diesem PC-WELT Artikel.

574646