242574

Yahoo: Die Top-10-Suchanfragen des Jahres

30.12.2003 | 11:07 Uhr |

Zum Jahresende haben die Techniker bei Yahoo ihre Taschenrechner gezückt und eifrig gerechnet. Das Ergebnis sind die Top 10 der Suchanfragen des Jahres 2003. Auf Platz eins steht ein alter Bekannter: Kazaa.

Zum Jahresende haben die Techniker bei Yahoo ihre Taschenrechner gezückt und eifrig gerechnet. Das Ergebnis sind die Top 10 der Suchanfragen des Jahres 2003. Auf Platz eins steht ein alter Bekannter: Kazaa.

Auf den Plätzen zwei und drei folgen Anfragen zu "Harry Potter" und "American Idol", dem US-Pendant zu "Deutschland sucht den Superstar". Bis Rang zehn sind vier weitere Musiker vertreten. Britney Spears auf Platz vier, der Rapper 50 Cent auf Platz fünf, Eminem auf Rang sechs und Christina Aguilera auf Platz zehn.

Des weiteren waren anscheinend Sport (WWE auf sieben und Nascar auf neun) eine Party-Maus (Paris Hilton auf acht) von Interesse.

Die komplette Liste der Top 10 der Unterkategorien wie Nachrichten, Reality-TV-Show oder Film finden Sie unter diesem Link bei Yahoo .

Nettes Detail am Rande: Dass der Name des neuen Gouverneurs von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, für US-Bürger nicht nur schwer auszusprechen, sondern manchmal auch schwer zu schreiben ist, zeigen die ebenfalls gelisteten fünf häufigsten Schreibfehler bei der Suche nach Informationen über die "steirische Eiche".

Rückblick: Die Top-News des Jahres 2003 (PC-WELT Online, 23.12.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
242574