248485

Xeron Sonic Vision

06.07.2001 | 17:01 Uhr |

Ein ausgesprochen preiswertes Notebook mit einer flotten CPU.

Der sehr günstige Preis lässt über Schwächen bei Handhabung und Akkulaufzeit hinwegsehen.

Nichts für Leisetreter: Der Lüfter des Sonic Vision veranstaltete ein ziemliches Spektakel beim Kühlen von Intels Pentium III 1000. Dafür war die Desktop-CPU sehr flott. Die im Chipsatz integrierte Grafik SIS 630S (8 MB vom System-RAM) schaffte im 3D-Test 19,3 Bilder pro Sekunde (Note Geschwindigkeit: 1,9). Bei den Schnittstellen fehlt nur der serielle Port. Die mitgelieferte Software beschränkt sich auf Microsofts Works Suite 2001 (Note Ausstattung: 3,2).

Der Lithium-Ionen-Akku lief 2:33 Stunden - das ist Durchschnitt (Note Akkulaufzeit: 3,7). Die Tastatur klapperte beim Schreiben, die Tasten boten aber immerhin einen klaren Druckpunkt (Note Handhabung: 3,9). Das Display des 3,13 Kilogramm schweren Geräts war recht blickwinkelabhängig, bot aber satte Farben und einen guten Kontrast (Note Ergonomie: 3,2). Xeron gibt 12 Monate Garantie (Note Service: 3,9).

Ausstattung: Windows 98 SE; 128 MB SDRAM; Festplatte: 9291 MB (formatierte Kapazität); 24fach(max)-CD-ROM-Laufwerk Teac CD-224E; Diskettenlaufwerk; 14,1-Zoll-TFT-Display (1024 x 768 Pixel mit 16,8 Millionen Farben); SIS AC97-Codec; V.90-Modem; 10/100-Mbps-Netzkarte; Schnittstellen: 1 PC-Card Typ II (Cardbus), 1 parallel, 1 VGA, 1 Infrarot, 1 PS/2, 1 TV-Out, 2 USB, Firewire.

Technische Daten: Hersteller/Produkt: Xeron Sonic Vision; Prozessor: Intel Pentium III 1000; Hauptspeicher (installiert/maximal): 128 / 512 MB SDRAM; Festplatte (formatierte Kapazität): 9291 MB; Laufwerke: 24fach(max)-CD-ROM-Laufwerk Teac CD-224E; Diskettenlaufwerk; Grafikchip: SIS 630S (8 MB vom System-RAM); Soundsystem: SIS AC97-Codec; 2 Lautsprecher; Mikrofon- und Kopfhöreranschluss; Kommunikation: V.90-Modem; 10/100-Mbps-Netzkarte; Display: 14,1-Zoll-TFT; 1024 x 768 Bildpunkte, 16,8 Millionen Farben; Akku: Lithium-Ionen; Tastatur: 88 Tasten; 3 Sondertasten; Touchpad mit 2 Tasten; Schnittstellen: 1 PC-Card Typ II (Cardbus); 1 parallel; 1 VGA; 1 Infrarot; 1 PS/2; 1 TV-Out (S-Video); 2 USB; Firewire; 1 RJ11/RJ45-Kombi-Slot; Software: Windows 98 SE; Works Suite 2001; Gewicht: 3125 Gramm; Abmessungen: 30,8 x 25,5 x 4,1 Zentimeter

Hersteller/Anbieter

Ardeo

Telefon

Weblink

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 3500 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
248485