690248

XPC Barebone SG33G5M: Media-Center-PC im Mini-Format

20.07.2007 | 15:56 Uhr |

Vorhang auf für die neueste Generation von Media-Center-Barebones mit HDMI-Anschluss, Fernbedienung und VFD-Display.

Shuttle stellt ein neues Mini-PC-Barebone für Media-Center-Anwendungen vor. Basierend auf dem Intel-Chipsatz G33 Express ist der XPC Barebone SG33G5M für CPUs wie Intel Core2 Quad, Core2 Duo E6000/E4000 Serie, Pentium Dual-Core E2000 Serie und Celeron 400 Serie geeignet. Als Arbeitsspeicher können bis zu 4 GB DDR2-800 im Dual-Channel-Modus verbaut werden. Besonderes Highlight für Besitzer von HD-Fernsehgeräten ist der integrierte HDMI-Anschluss mit HDCP-Kopierschutz.

Der verbaute Intel-Grafikchip GMA 3100 unterstützt DirectX 9 und kann Bildschirmauflösungen im High-Definition-Format wiedergeben. Neben dem HDMI-Anschluss runden die mitgelieferte Fernbedienung für Windows Vista Home Premium/Ultimate und das integrierte Display in der Frontblende den Lieferumfang des Media-Centers ab. Das Shuttle XPC Barebone SG33G5M ist in Kürze im Handel verfügbar und wird voraussichtlich 390 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
690248