689702

XP SP 2 in Setup-Dateien integrieren

Unter Windows 2000 möchten Sie eine Setup-CD von XP mit integriertem Service Pack 2 erstellen. Sie haben bereits den Inhalt der Setup-CD nach C:\WinXP kopiert, aber der Befehl zum Integrieren des Service Packs scheitert, da das Programm Update.EXE abstürzt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Unter Windows 2000 möchten Sie eine Setup-CD von XP mit integriertem Service Pack 2 erstellen. Sie haben bereits den Inhalt der Setup-CD nach C:\WinXP kopiert, aber der Befehl zum Integrieren des Service Packs scheitert, da das Programm Update.EXE abstürzt.

Lösung:

Zuerst entpacken Sie das Service Pack 2 in der Eingabeaufforderung mit dem Schalter /x in ein beliebiges Verzeichnis, etwa nach C:\Tmp. Geben Sie dann den Befehl

ren C:\Tmp\i386\update\setupapi.dll C:\Tmp\i386\update\setupapi.old

ein, um eine der dort entpackten Dateien umzubenennen.

Danach können Sie das Service Pack auch unter Windows 2000 mit dem Kommando

C:\Tmp\i386\update\update.exe /integrate:C:\WinXP

in die Setup-Dateien integrieren, die hier unter C:\WinXP liegen. Passen Sie Pfade in den Beispielkommandos bei Bedarf Ihren Bedürfnissen an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
689702