687191

XP Pro: Verschlüsselte Dateien für andere freigeben

Sie habe auf einem Mehrbenutzersystem Dateien unzugänglich gemacht, und zwar über „Eigenschaften“ im Kontextmenü und anschließend „Erweitert, Inhalt verschlüsseln“, möchten aber anderen Benutzern des Systems den Zugriff auf diese Dateien ermöglichen. Die PC-WELT verrät wie's funktioniert.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Niedrig

Problem:

Sie habe auf einem Mehrbenutzersystem Dateien unzugänglich gemacht, und zwar über „Eigenschaften“ im Kontextmenü und anschließend „Erweitert, Inhalt verschlüsseln“, möchten aber anderen Benutzern des Systems den Zugriff auf diese Dateien ermöglichen.

Lösung:

Sie können Benutzer ganz einfach berechtigen, auf von Ihnen verschlüsselte Dateien zuzugreifen. Sie müssen dafür nur Administratorrechte besitzen, und jeder Benutzer muss über einen eigenen Schlüssel verfügen. Ein solcher wird automatisch erzeugt, sobald jemand eine Datei selbst verschlüsselt hat. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die verschlüsselte Datei, wählen „Eigenschaften, Erweitert, Details“ und klicken auf „Hinzufügen“. Markieren Sie das Zertifikat des Benutzers, dem Sie Zugriff gewähren möchten, und bestätigen Sie mit „OK“.

Achtung: Benutzer mit Administratorrechten, denen Sie auf diese Weise den Zugriff gestattet haben, können Ihnen mit einem Klick auf „Entfernen“ im oben genannten Dialog den Zugriff auf Ihre eigenen Dateien entziehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
687191