119110

XML Spy 2004 Home Edition

10.03.2004 | 15:34 Uhr |

XML Spy ist die Nummer Eins unter den XML-Editoren. Die Home Edition eignet sich besonders für XML-Einsteiger.

XML Spy ist die Nummer Eins unter den XML-Editoren. Die Home Edition eignet sich besonders für XML-Einsteiger. Die integrierte Entwicklungsumgebung deckt alle wichtigen Aufgabenbereiche für die Entwicklung von XML-Dokumenten ab: Editing und Validierung, DTD-/Schema-Entwicklung sowie die Transformation und Entwicklung von Stylesheets. Eine Stärke von XML Spy ist die Benutzerschnittstelle, die verschiedene Ansichten vereint. Die Enhanced-Grid-Ansicht stellt Elemente und Attribute tabellenähnlich dar. XML Spy verfügt auch über Projektmanagementfunktionen und unterstützt die XSL-Transformation.

Doch sind die leistungsfähigen Import- und Exportfunktionen erst ab der Professional Edition enthalten. Dasselbe gilt auch für die erweiterten Funktionen wie HTML-Importfunktion und Tamino-Integration. Auch das Highlight der neuen Version, die Funktion XML Differencing, die XML-Dateien miteinander vergleicht, steht in der Home Edition nicht zur Verfügung. Trotz einiger funktionaler Einschränkungen eignet sich XML Spy 2004 Home Edition jedoch gut für den günstigen Einstieg in die XML-Entwicklung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
119110