81002

X-Men 2 Special Edition

20.10.2003 | 11:45 Uhr |

Die X-Men-Superheldentruppe entstaubt ihre Umhänge und führt den Kampf gegen Vorurteile in der Bevölkerung, größenwahnsinnige Wissenschaftler und böse Mutanten weiter. Der über zwei Stunden lange Film besticht nicht nur durch eine stringent erzählte Geschichte, sondern auch durch eine überraschende Menschlichkeit.

Intelligente Superhelden-Unterhaltung mit sozialkritischen Ansätzen und fetten Effekten.

Die X-Men-Superheldentruppe entstaubt ihre Umhänge und führt den Kampf gegen Vorurteile in der Bevölkerung, größenwahnsinnige Wissenschaftler und böse Mutanten weiter. Der über zwei Stunden lange Film besticht nicht nur durch eine stringent erzählte Geschichte, sondern auch durch eine überraschende Menschlichkeit.

Kern der Handlung sind nicht die sehenswerten Special-Effects sondern etwas, dass auch in unserem Leben deutlich unterrepräsentiert ist: Toleranz.

Neue Charaktere wie der in einem deutschen Wanderzirkus aufgewachsene Nightcrawler sorgen für zusätzliche Dramatik. Wer des Englischen mächtig ist, sollte sich die Nightcrawler-Szene unbedingt im Original anschauen, der deutsche Akzent des Teleport-Mutanten ist ein absoluter Hammer.

Die Soundcodierung steht dem Film in nichts nach. Besonders bei dem actiongeladenen Showdown wird dem Subwoofer keine Verschnaufpause gegönnt. Der Score verteilt sich gut im Raum, die Stimmen kommen glasklar aus dem Center.

X-Men 2 wird übrigens in drei Varianten erscheinen: einer Special Edition, einer normalen Single-Disc-Edition und einer XXL-Box in der sich auch der erste Film befindet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
81002