127690

Workshop: Vom Camcorder auf DVD

13.10.2003 | 10:39 Uhr |

Von der Kassette auf die Silberscheibe - mit der richtigen Software verewigen Sie Ihre besten Filme im Handumdrehen auf DVD oder CD. Komplett mit flippigen Spezialeffekten, professionellem Auswahlmenü und natürlich in Top-Qualität.

Filmabend bei Krauses. Auf dem Programm stehen Urlaubsimpressionen von den Malediven. Eigentlich ein hochinteressantes Thema mit faszinierenden Naturaufnahmen und Fernweh-Garantie - doch die randvolle Videokassette verdirbt jede noch so schöne Einstellung von Korallenriffen und traumhaften Buchten. Herr Krause spult im schnellen Vorlauf durch vier Stunden Rohmaterial, verpasst die richtigen Stellen und sucht minutenlang nach der "einen Einstellung mit Jutta im Bikini". Die Gäste gähnen, der Gastgeber ist frustriert.

Schnitt. Filmabend bei Hoffmanns. Herr Hoffmann präsentiert seinen neuesten Urlaubsfilm vom letzten Mauritius-Trip. Er nimmt eine selbst gebrannte DVD aus der Hülle, legt sie in den DVD-Player ein und lehnt sich zusammen mit seinen Freunden entspannt zurück. Auf dem Fernsehschirm erscheint ein Auswahlmenü mit Palmenstrand als Hintergrund, aus den Lautsprechern erklingen tropische Rhythmen. Ein Druck auf die Wiedergabetaste der Fernbedienung, und eine Mini-Reportage in bester Digitalqualität verzaubert die Gäste. Und die "eine Einstellung mit Petra im Bikini" holt Herr Hoffmann in Sekundenschnelle per DVD-Menü auf den Bildschirm. Seine Gäste sind begeistert und buchen vielleicht bald eine Reise nach Mauritius.

0 Kommentare zu diesem Artikel
127690