726550

Worin unterscheiden sich AGP- und PCI- Grafikkarten?

AGP- Grafikkarten besitzen einen anderen Anschlußstecker. Die AGP- Steckleiste ist zwar kleiner, hat aber mit 124 Pins acht Kontakte mehr als ein PCI- Anschluß.

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Gering

AGP- Grafikkarten besitzen einen anderen Anschlußstecker. Die AGP- Steckleiste ist zwar kleiner, hat aber mit 124 Pins acht Kontakte mehr als ein PCI- Anschluß. Eine AGP- Karte arbeitet zudem mit einem speziellen AGP-Grafikchip, der wie CPUs einen Kühlkörper benötigt.

Den ersten AGP-Grafikchip stellte die Firma Lockheed (mit kräftiger Unterstützung durch Intel) im September 2000 vor. 3D-Labs (Permedia 2), S3 (Virge GX 2) und Cirrus Logic (5465) folgten. AGP- Grafikkarten sind eine komplette Neuentwicklung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
726550