728351

Word 97-2003: Schneller zur Textstelle springen

27.11.2006 | 10:22 Uhr |

In umfangreichen Dokumenten müssen Sie häufig vor- oder zurückblättern, um bestimmte Textstellen aufzusuchen. Das ist ebenso lästig wie das Anspringen bestimmter Textstellen mit Hilfe des Dialogs "Bearbeiten, Suchen". Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Einsteiger

Zeitaufwand:

Gering

Problem:
In umfangreichen Dokumenten müssen Sie häufig vor- oder zurückblättern, um bestimmte Textstellen aufzusuchen. Das ist ebenso lästig wie das Anspringen bestimmter Textstellen mit Hilfe des Dialogs "Bearbeiten, Suchen".

Lösung:
Eine gute Methode, um schnell zu bestimmten Textstellen zu gelangen, sind Textmarken. Um eine solche Marke zu setzen, wählen Sie "Einfügen, Textmarke", geben einen Namen ein und klicken auf "Hinzufügen". Wenn Sie anschließend zu dieser Stelle zurückwollen, können Sie sich ein paar Mausklicks sparen. Rufen Sie statt "Bearbeiten, Gehe zu" wieder die Funktion "Bearbeiten, Textmarke" auf, und klicken Sie dort auf "Gehe zu". Noch schneller kommen Sie in diese Dialogbox mit der Tastenkombination <Strg>-<Shift>-<F5>. Haben Sie "Gehe zu" einmal verwendet, bewirkt ein Klick auf die kleinen blauen Doppelpfeile in der rechten unteren Fensterecke einen Sprung zur nächsten beziehungsweise vorherigen Textmarke.

0 Kommentare zu diesem Artikel
728351