727029

Word 97–2003: Grafik als Hintergrund verwenden

20.09.2006 | 11:09 Uhr |

Sie wollen in ein Word-Dokument ein Hintergrundbild einfügen. Das Bild soll wie ein Wasserzeichen zu sehen sein, und der Text darüber soll gut lesbar bleiben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie wollen in ein Word-Dokument ein Hintergrundbild einfügen. Das Bild soll wie ein Wasserzeichen zu sehen sein, und der Text darüber soll gut lesbar bleiben.

Lösung:

Wenn Sie das Dokument nicht ausdrucken, sondern nur am Bildschirm betrachten wollen, bauen Sie die Grafik einfach über "Format, Hintergrund, Fülleffekte" ein. Klicken Sie im Dialog auf die Registerkarte "Grafik" und dort auf die Schaltfläche "Grafik auswählen". Wählen Sie nun die Datei aus, die Sie einfügen möchten. Damit der Text, der über dem Bild liegt, gut lesbar bleibt, darf dieses keine zu kräftigen Farben besitzen und nicht zu dunkel sein.

Seit Word XP gibt es zusätzlich den Menüpunkt "Format, Hintergrund, Gedrucktes Wasserzeichen". Eine darüber eingefügte Grafik ist auf dem Bildschirm und im Ausdruck zu sehen. Mehr Einfluss auf die Formatierung und Position der Grafik haben Sie aber in allen Word-Versionen mit folgender Methode:

1. Klicken Sie auf "Ansicht, Kopf- und Fußzeile" und dann in der Symbolleiste "Zeichnen" auf das Icon "Textfeld". Der Mauszeiger verwandelt sich in ein Fadenkreuz, mit dem Sie im Dokument-Fenster ein Textfeld an der gewünschten Position aufziehen.

2. Über "Einfügen, Grafik, Aus Datei" wählen Sie die gewünschte Grafik aus.

3. Klicken Sie im Kontextmenü der Grafik auf "Grafik formatieren", und gehen Sie auf die Registerkarte "Bild" (Word 97: "Grafik"). Um das Bild aufzuhellen, können Sie hier "Farbe, Ausgeblichen" auswählen (Word 97/2000: "Wasserzeichen"). Helligkeit und Kontrast passen Sie manuell über die Schieberegler an.

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste den Rand des Textfelds an, und wählen Sie "Textfeld formatieren". Im folgenden Dialog bestimmen Sie das Aussehen des Textfelds, etwa die Rahmen- und Linienfarbe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
727029