726233

Winhelp mit Schlüsselwort starten

Anforderung

Zeitaufwand

WINHELP.EXE erlaubt mit dem undokumentierten Schalter -k die unmittelbare Eingabe eines gesuchten Schlüsselworts:winhelp -k schriftart charmap.hlpDieses Kommando, eingegeben unter "Datei, Ausführen" oder innerhalb einer Windows-Programmier- oder Makrosprache, startet die angegebene Hilfedatei und präsentiert sofort die Stelle mit dem Schlüsselwort. Ein falsches Schlüsselwort führt zu einer Fehlermeldung.Für viele Anwender bedeutet dieser Schalter -k wohl kaum mehr als eine Kuriosität, zumal die Eingabe einer solchen Befehlszeile mühsamer ist als die Suche per Menü. Als sehr komfortabel erweist sich diese Funktion hingegen für den Systembetreuer oder Programmierer, der per Hotkey (typischerweise <F1>) oder bei einer bestimmten Mausaktion Informationen aus einer definierten HLP-Datei anbieten will.

0 Kommentare zu diesem Artikel
726233