103618

Mehr aus Windows herausholen

03.08.2010 | 10:43 Uhr |

In Windows steckt viel mehr, als die meisten Nutzer ahnen – und als Microsoft verrät. Knacken Sie die geheimen Funktionen mit unseren Tricks.

Verborgene Systemfunktionen starten , die Windows-Oberfläche um neue Funktionen erweitern – das alles geht, und noch viele Dinge mehr, aus denen Microsoft Geheimnisse macht. In diesem Beitrag decken wir auf, was der Software-Riese Ihnen vorenthält.

Ruhezeit-Aktivitäten per Befehl vorziehen

Auch wenn Sie nicht am PC sitzen, ist das System aktiv. Windows führt Ruhezeit-Aktivitäten durch. Das kann etwa die Systemdatei-Optimierung, die Aktualisierung des Such-Indexes oder Ähnliches sein. Mit dem Kommandozeilenbefehl

RunDLL32.EXE advapi32.dll,ProcessIdleTasks

können Sie das System anweisen, Ruhezeit-Aktivitäten vorzuziehen. Das bedeutet: Wenn Sie diesen Befehl aufrufen, werden die Aktionen direkt ausgeführt und nicht erst nach dem systeminternen Zeitplan oder nach Minuten ohne Benutzerinteraktion (mehr zu Rundll lesen Sie auf der letzten Seite dieses Beitrags ).

0 Kommentare zu diesem Artikel
103618