Windows gegen Linux

Freitag den 01.10.2004 um 08:39 Uhr

von Andreas Kroschel, Thorsten Eggeling, David Wolski

Alles redet von Linux als der sicheren, leistungsstarken - und im Prinzip kostenlosen - Alternative zu Windows. Wir helfen bei der Entscheidung, ob ein Wechsel für Sie in Frage kommt.

Die Mannschaften laufen sich schon warm. Es verspricht ein spannendes Spiel zu werden zwischen der Windows- und der Linux-Elf. Windows hat zwar einen Heimvorteil - denn das System befindet sich bereits auf den meisten PCs - aber für Linux tritt eine junge und besonders motivierte Mannschaft an.

Windows ist außerdem dafür bekannt, dass die Spieler zwar viele Millionen verdienen, den eigenen Strafraum aber nur unzureichend schützen. Das Tor steht meist sperrangelweit offen für Viren, Würmer und Trojaner jeder Art. Daraus könnte sich ein klarer Vorteil für Linux ergeben.

In mehreren Runden lassen wir Linux und Windows auf dem Desktop gegeneinander antreten. Jedes Match ist einem Thema gewidmet, das für Desktop-Anwender im PC-Alltag von Bedeutung ist. Nach jedem Abschnitt folgt eine kurze Spielanalyse - und natürlich erfahren Sie, wer in diesem Spiel wie viele Tore geschossen hat.

Die Spieler kommen aufs Feld. Anpfiff und Anstoß...

Freitag den 01.10.2004 um 08:39 Uhr

von Andreas Kroschel, Thorsten Eggeling, David Wolski

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
146732