135756

Windows-Zweitsystem

13.05.2005 | 11:37 Uhr |

Nichts geht mehr, Windows schließt sich selbst kurz und sieht blau. Gegen Datenverlust und gegen stundenlange Neu-Installationen wappnen Sie sich mit einem Reserve-Windows auf CD. Zudem lässt sich das kleine Zweitsystem auch in anderen Situationen vielseitig einsetzen.

Ein Reserve-Windows in der Schublade nimmt selbst einem Totalversagen des Systems den Schrecken. Mit einem Zweitsystem auf CD, das USB-Geräte und Netzwerk bereitstellt und Tools enthält, um diese Ressourcen bequem anzusprechen, kommen Sie auch ohne Ihr Originalsystem wieder an Ihre Daten. Je nach Zustand des Systems gelingt über das Zweit-Windows auch eine Reparatur, und Sie ersparen sich die zeitraubende und oft problematische Neu-Installation – problematisch deshalb, weil eine Neu-Installation von Windows 2000 oder XP die Kontendaten früherer Installationen unzugänglich macht.

Was kommt als Zweitsystem in Betracht? Erste Wahl ist das Mini-Windows „Bart PE“. Das „Bart Preinstalled Environment“ stammt von dem Niederländer Bart Lagerweij. Es bietet auf etwa 150 MB alles, was Sie für ein Reservesystem brauchen. Flexible Plug-ins und die Option, zusätzliche Tools in einem extra Ordner mit auf die CD zu brennen, machen das System offen für eigene Erweiterungen.

Die Redaktion hat in Zusammenarbeit mit dem Entwickler Bart Lagerweij eine spezielle PC-WELT-Edition von Bart PE kompiliert: Damit sind Sie bestens gewappnet für den Fall der Fälle.

Eine Bart-PE-CD ist allerdings nicht nur im Notfall nützlich: Sie können damit zum Beispiel auch NTFS-Daten von einer USB-Festplatte auf einen Rechner unter einem älteren Windows übertragen. Sie können mit Bart PE eine Standardumgebung auf jeden beliebigen Rechner mitnehmen. Administratoren kommen damit ohne Umwege ins System. Und mit dem Zweit-Windows surfen Sie ohne jedes Risiko. Zum Erstellen benötigen Sie zwar Windows XP oder Server 2003 – nutzen können Sie Ihre Bart-PE Scheibe aber auf jedem PC.

Übrigens: Wir beschreiben ausführlich alle Möglichkeiten, diese CD individuell einzurichten – das Basissystem ist jedoch mit Hilfe automatisierter Funktionen innerhalb weniger Minuten erstellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
135756