715568

Windows XP: Ordner-Icon selbst bestimmen

Wenn Sie unter Windows XP im Explorer "Ansicht, Miniaturansicht" auswählen, erscheinen im Ordner-Icon bis zu vier Vorschaubilder von Bilddateien, die sich in diesem Ordner befinden. Sie würden aber gern ein ganz bestimmtes Bild selbst bestimmen, das im Ordner-Icon erscheinen soll. PC-WELT sagt Ihnen wie Sie selbst das Ordner-Icon bestimmen können.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Wenn Sie unter Windows XP im Explorer "Ansicht, Miniaturansicht" auswählen, erscheinen im Ordner-Icon bis zu vier Vorschaubilder von Bilddateien, die sich in diesem Ordner befinden. Sie würden aber gern ein ganz bestimmtes Bild selbst bestimmen, das im Ordner-Icon erscheinen soll.

Lösung:

Der Windows-Explorer verwendet für die Vorschaubilder sowohl JPG-, GIF- oder BMP-Dateien als auch HTML-Dokumente. Sie können aber selber das Bild festlegen, das in der Ordnervorschau erscheinen soll. Kopieren Sie dazu ein JPG-Bild Ihrer Wahl in den gewünschten Ordner, und benennen Sie die Datei in FOLDER.JPG um.

Es ist dabei unerheblich, ob sich noch andere Bilddateien in dem Ordner befinden, FOLDER.JPG wird als einziges Bild im Ordner-Icon dargestellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
715568